die Kirche des Allmächtigen Gott

Höre Gottes Stimme und begrüße die Wiederkehr des Herrn Jesus!

Alle Wahrheitssuchenden sind herzlich dazu eingeladen uns zu kontaktieren

Klassische Fragen und Antworten zum Evangelium des Königreichs (Auswahlen)

  • 1
  • 2

I. Fragen und Antworten: Warum die Kirchen in einem trostlosen Zustand sind

II. Fragen und Antworten: Der Weg zur Ankunft des Herrn (im Verborgenen und sichtbar)

III. Fragen und Antworten: Entrückung

IV. Fragen und Antworten: Wie man die Stimme Gottes erkennt

V. Fragen und Antworten: Die Bedingungen für den Eintritt ins Himmelreich

VI. Fragen und Antworten: Gerettet werden und endgültig gerettet werden

VII. Fragen und Antworten: Der Name Gottes

VIII. Fragen und Antworten: Die Hintergrundgeschichte der Bibel

IX. Fragen und Antworten: Gottes Gerichtswerk in den letzten Tagen

Frage 2: Der Herr Jesus wurde gekreuzigt, als eine Sünde, die die Erlösung der Menschheit anbot. Wir haben den Herrn akzeptiert und durch Seine Gnade Errettung erfahren. Warum müssen wir auch noch das Werk des Urteils und der Reinigung des Allmächtigen Gottes in den letzten Tagen akzeptieren?
Frage 4: Du hast gesagt, dass das am meisten in der Bibel Prophezeite das Gericht Gottes der letzten Tage ist. Es gibt in der Bibel mindestens 200 Stellen, die erwähnen, dass Gott kommen wird, um Sein Urteil zu vollbringen. Dies ist absolut wahr. Dies wurde noch eindeutiger in 1 Petrus 4,17 erwähnt: „Denn es ist Zeit, daß anfange das Gericht an dem Hause Gottes.“ Anscheinend ist die Arbeit des Urteils Gottes in den letzten Tagen gewiss. Aber du bist Zeuge Gottes der letzten Tage geworden, der Er ins Fleisch kommt, um Sein Urteilswerk zu vollbringen. Dies unterscheidet sich von dem, was wir akzeptieren. Wir glauben, dass der Herr in den letzten Tagen der Menschheit erscheinen wird, um als spiritueller Körper von Jesus nach der Auferstehung zu arbeiten. Diese Ansicht teilt auch die Mehrheit in religiösen Kreisen. Die Vorstellung eines Gottes, der wiederkehrt und den Menschen erscheint und in Menschgengestalt arbeitet ist etwas, wofür uns immer noch der Durchblick fehlt, weswegen wir dich bitten, uns mehr mitzuteilen.
Frage 5: Du hast ausgesagt, dass Gott zu Fleisch wieder zum Menschensohn wird und Seine Arbeit des Gerichts vollführen wird, beginnend im Hause Gottes. Dies stimmt vollkommen mit der Bibelprophezeiung überein, aber ich verstehe nicht: Ist das Gericht, das im Hause Gottes seinen Anfang nimmt dasselbe wie das große weiße Thronurteil, im Buch der Offenbarung? Wir denken, dass das große weiße Thronurteil sich an die Ungläubigen richtet, die Satan gehören Wenn der Herr kommt, werden die Gläubigen vom Himmel aufgenommen werden, und dann wird Er Katastrophen schicken, um die Ungläubigen zu zerstören. Das ist das Urteil vor dem großen weißen Thron. Du legst Zeugnis ab, dass Gottes Gericht in den letzten Tagen beginnt, aber wir haben nicht gesehen, dass Gott Katastrophen bringt, um die Ungläubigen zu zerstören. Wie könnte es dann das große weiße Thronurteil sein? Was genau bedeutet Gottes Gericht der letzten Tage? Bitte kommuniziere uns dies mit mehr Klarheit.
Frage 8: Wie genau führt Gott Seine Arbeit des Urteils aus, um die Menschheit in den letzten Tagen zu reinigen und zu retten?

X. Fragen und Antworten: Die Wahrheit der Menschwerdung

Frage 1: In all den Jahren meines Glaubens habe ich die Wahrheit der Fleischwerdung nicht verstanden. obwohl ich wusste, dass der Herr Jesus Gottes Fleisch ist. Wenn die Erscheinung des Herrn bei der Wiederkunft dem ähnelt, wie der Herr Jesus als des Menschen Sohn zu Fleisch wurde, um Sein Werk zu vollbringen, dann werden wir nicht in der Lage sein, den Herrn Jesus zu erkennen und das Kommen des Herrn zu begrüßen. Ich glaube, dass die Fleischwerdung ein großes Geheimnis ist. Nur wenige können die Wahrheit der Fleischwerdung wirklich verstehen. Lasst uns heute über dieses Thema sprechen: Was genau ist die Fleischwerdung?
Frage 2: Warum muss Gott zu Fleisch werden, um das Werk des Gerichts in den letzten Tagen zu vollbringen? Im Zeitalter des Gesetzes benutzte Gott Moses, um Sein Werk zu vollbringen, warum kann Gott also nicht den Menschen dazu benutzen, um Sein Werk des Gerichts in den letzten Tagen zu vollziehen?
Frage 3: Ihr sagt, Christus ist die Wahrheit, der Weg und das Leben. Das ist das Zeugnis des Heiligen Geistes und steht außer Frage. Aber die Bibel hat auch die Worte einiger großer geistlicher Adepten und Apostel des Herrn Jesus aufgezeichnet. Zählen ihre Ausdrücke als Gottes Wort? Wenn das, was sie sagen, auch wirklich Gottes Wort ist, sind sie dann nicht auch die Wahrheit, der Weg und das Leben? Soweit ich das beurteilen kann, gibt es keinen Unterschied zwischen ihren Worten und denen des Herrn Jesus; alle zählen als Gottes Wort. Warum zählen sie nicht als die Wahrheit, der Weg und das Leben?

XVIII. Fragen und Antworten: Der Weg ewigen Lebens

XI. Fragen und Antworten: Wie man zwischen dem wahren Christus und falschen Christussen unterscheidet

Frage 1: Ich glaube, wenn wir dem Namen und dem Weg des Herrn Jesus treu sind, die Täuschungen der falschen Christi sowie der falschen Propheten nicht akzeptieren; wenn wir während unseres Wartens wachsam sind, dann wird uns der Herr bei Seiner Wiederkunft sicherlich Offenbarungen geben. Wir müssen der Stimme des Herrn nicht zuhören, um entrückt zu werden. Der Herr Jesus sagte: „So alsdann jemand zu euch wird sagen: Siehe, hier ist Christus! oder: da! so sollt ihr’s nicht glauben. Denn es werden falsche Christi und falsche Propheten aufstehen und große Zeichen und Wunder tun, daß verführt werden in dem Irrtum (wo es möglich wäre) auch die Auserwählten“ (Mt 24,23-24). Erkennt ihr die Täuschungen der falschen Christi und Propheten nicht an? Und deshalb glauben wir, dass all jene, die das Kommen des Herrn bezeugen, gewiss falsch sind. Es gibt keinen Bedarf für uns zu suchen oder zu prüfen. Denn wenn der Herr kommt, wird Er sich uns zu erkennen geben und uns sicherlich nicht verlassen. Ich glaube, dies ist der richtige Ansatz. Was denkt ihr darüber?
Frage 2: Einige Fälle von falschen Christi, die die Menschen betrügen, sind jetzt in den religiösen Kreisen verschiedener Länder ans Licht gekommen. Viele Menschen in Korea können nicht unterscheiden, was dazu führt, dass sie getäuscht werden und falschen Christi folgen. Dies erfüllt die Prophezeiung des Herrn Jesus: „So alsdann jemand zu euch wird sagen: Siehe, hier ist Christus! oder: da! so sollt ihr's nicht glauben. Denn es werden falsche Christi und falsche Propheten aufstehen und große Zeichen und Wunder tun, daß verführt werden in dem Irrtum (wo es möglich wäre) auch die Auserwählten“ (Mt 24,23-24). Ich persönlich glaube, dass jeder, der predigt, dass der Herr durch die Menschwerdung wiedergekehrt ist, definitiv falsch liegt. Wir sollten es nicht glauben, falls wir betrogen werden!

XV. Fragen und Antworten: Analyse zum Wesen der Pharisäer

XVII. Fragen und Antworten: Warum der Wahre Weg Verfolgung ausgesetzt ist

  • 1
  • 2