die Kirche des Allmächtigen Gott

Höre Gottes Stimme und begrüße die Wiederkehr des Herrn Jesus!

Alle Wahrheitssuchenden sind herzlich dazu eingeladen uns zu kontaktieren

Klassische Fragen und Antworten zum Evangelium des Königreichs (Auswahlen)

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Seitenbreite

0 Suchergebnisse

Keine Ergebnisse gefunden.

Frage 4:Was ihr gerade gesagt hat, dass unsere Hoffnung auf die Wiederkunft des Herrn und die Entrückung wirklich von den Vorstellungen und Ideen des Menschen kam. Wir haben die Worte des Herrn bereits ernsthaft betrogen. Davon abgesehen, wie sollten wir jetzt auf die Wiederkunft des Herrn und die Entrückung warten? Könnt ihr das ein wenig genauer erklären?

Die Hoffnung der Heiligen, entrückt zu werden, basieren hauptsächlich auf den Worten des Herrn Jesus: „Ich gehe hin euch die Stätte zu bereiten. Und wenn ich hingehe euch die Stätte zu bereiten, so will ich wiederkommen und euch zu mir nehmen, auf daß ihr seid, wo ich bin“ (Johannes 14,2-3). Wir interpretieren die Worte des Herrn Jesus basierend auf unseren eigenen Vorstellungen und Ideen. Wir denken, dass der Ort, den der Herr Jesus für die Menschheit vorbereitet hat, im Himmel sein muss, weil Er auf einer Wolke in den Himmel auffuhr. Deshalb haben wir darauf gewartet, dass der Herr Jesus wiederkehrt und uns in den Himmel erhebt. Darüber hinaus verehren wir besonders die Worte des Paulus: „Darnach wir, die wir leben und übrig bleiben, werden zugleich mit ihnen hingerückt werden in den Wolken, dem HERRN entgegen in der Luft, und werden also bei dem HERRN sein allezeit“ (1 Thessalonicher 4:17). Deshalb begannen wir zu hoffen, dass der Herr uns bei Seiner Wiederkunft in den Himmel erheben würde. Unterschiedliche Menschen haben unterschiedliche Vorstellungen über die Entrückung. Die meisten Menschen denken, dass der Herr bei Seiner Wiederkunft die Heiligen in den Himmel erheben wird, um Ihm zu begegnen. Wir haben viele Jahre auf diese Art von Entrückung gedacht. Nun, was ist die Entrückung wirklich? Darüber sind sich die meisten Menschen nicht im Klaren. Das Geheimnis der Entrückung der Heiligen wurde erst bei der Ankunft des Allmächtigen Gottes enthüllt. Der Allmächtige Gott sagt: „‚Entrückt zu warden‘ bedeutet nicht, von einem niedrigen Ort zu einem hohen Ort versetzt zu werden, wie Menschen es sich vorstellen. Das ist ein großer Fehler. Entrückt zu werden bezieht sich auf Meine Vorherbestimmung und Auswahl. Es richtet sich an all jene, die Ich vorherbestimmt und auserwählt habe. … Das ist mit den Vorstellungen der Menschen absolut nicht vereinbar. Diejenigen, die zukünftig an Meinem Haus teilhaben, sind alles Menschen, die vor Mir entrückt worden sind. Das ist absolut wahr, ändert sich nie und kann von niemandem angefochten werden. Das ist der Konterschlag gegen Satan. Jeder, den Ich vorherbestimmt habe, soll vor Mir entrückt werden“ (aus „Die einhundertvierte Kundgebung“ in „Das Wort erscheint im Fleisch“). Die Worte des Allmächtigen Gottes sind sehr klar. „Entgegen in der Luft hingerückt“ bedeutet nicht das, was wir denken, also dass wir von der Erde in die Luft erhoben werden und dem Herrn in den Wolken begegnen. Es bedeutet auch nicht, dass wir in den Himmel erhoben werden. Es bedeutet, wenn Gott auf die Erde kommt und Seine Worte ausspricht sowie Sein Werk vollbringt, werden wir Gottes Stimme hören, Ihm folgen und Seinem Werk in den letzten Tagen gehorchen können. Das ist die wahre Bedeutung davon, vor Gottes Thron entrückt zu werden. Alle, die die Stimme des Herrn erkennen können, die Wahrheit in den Worten des Allmächtigen Gottes finden, sie akzeptieren und zum Allmächtigen Gott zurückkehren, sind die weisen Jungfrauen. Sie sind das Gold, Silber und die edlen Steine, die vom Herrn „gestohlen“ wurden, und die in Sein Haus zurückkehrten, weil sie alle von gutem Kaliber sind und die Wahrheit verstehen sowie akzeptieren können. Sie können Gottes Stimme verstehen. Sie sind diejenigen, die wirklich entrückt wurden. Sie sind die Überwinder, die geschaffen werden, wenn Gott Sein Werk vollbringt, während Er heimlich in den letzten Tagen auf die Erde herabkommt. Seit der Allmächtige Gott mit Seinem Werk der letzten Tage begonnen hat, haben immer mehr Menschen, die wirklich nach Gottes Erscheinung dürsten, Seine Stimme in den Worten des Allmächtigen Gottes erkannt. Einer nach dem anderen haben sie Gottes Urteilswerk in den letzten Tagen angenommen. Sie wurden vor Gottes Thron entrückt, um Ihm von Angesicht zu Angesicht zu begegnen, und sie akzeptierten die Bewässerung und Nahrung Seiner Worte. Sie haben wahre Kenntnis von Gott erlangt. Ihre verdorbene Gesinnung wurde gereinigt und sie haben es geschafft, nach der Wirklichkeit der Wahrheit in Gottes Worten zu leben. Sie haben bereits Gottes große Errettung erlangt. Diese Menschen wurden bereits vor den großen Katastrophen zu Überwindern gemacht. Sie wurden von Gott als Erstlingsgaben erhalten. Diejenigen, die an ihren eigenen Vorstellungen und Ideen festhalten und blind darauf warten, dass der Herr kommt und sie in den Himmel mitnimmt, die Gottes Urteilswerk in den letzten Tagen ablehnen, sind die törichten Jungfrauen. Sie sind diejenigen, die von Gott verlassen werden. Sie sind dazu bestimmt, in den Katastrophen zu leiden; sie werden weinen und mit den Zähnen knirschen. Das ist ein Fakt.

aus dem Filmskript von „Das Erwachen aus dem Traum“

Vorherig:Frage 2: Wir haben immer noch nicht festgestellt, ob Gottes Königreich auf der Erde oder im Himmel ist. Der Herr Jesus sagte einst häufig: „Das Himmelreich ist nahe herbeigekommen“. Wenn es das „Himmelreich“ ist, sollte es im Himmel sein. Wie kann es auf der Erde sein?

Nächste:Frage 1: Viele Brüder und Schwestern sind heute noch immer unfähig, die Stimme Gottes zu erkennen. Und deshalb haben wir heute Schwester Xiang von der Kirche des Allmächtigen Gottes eingeladen. Wir haben sie eingeladen, damit sie mit uns darüber diskutieren, wie man die Stimme Gottes identifizieren kann. Damit wir sicherstellen können, dass der Allmächtige Gott die Wiederkunft des Herrn Jesus ist.

Dir gefällt vielleicht auch