926 Die Bedeutung des Glaubens an Gott ist so tiefgründig

1 Ganz gleich, wie lange ihr schon an Gott glaubt, habt ihr immer noch kein gründliches Verständnis der Bedeutung des Glaubens an Gott gewonnen. Tatsächlich ist die Bedeutung des Glaubens an Gott so tiefgründig, dass die Menschen es nicht erfassen können. Am Ende müssen sich die Dinge in den Menschen, die von Satan sind, und die Dinge ihrer Natur ändern und müssen mit den Anforderungen der Wahrheit vereinbar werden; nur auf diese Weise kann man wirklich Errettung erlangen. Wenn du, so wie du es früher getan hast, als du in der Religion warst – nur ein paar Worte der Glaubenslehre schwafelst oder Parolen ausrufst und dann einige gute Taten vollbringst, ein bisschen mehr gutes Verhalten an den Tag legst und keine Sünden, keine offensichtlichen Sünden begehst, bedeutet das trotzdem nicht, dass du den richtigen Pfad des Glaubens an Gott betreten hast.

2 Zeigt, sich an die Regeln halten zu können an, dass du den richtigen Weg gehst? Bedeutet es, dass du richtig gewählt hast? Wenn sich die Dinge in deiner Natur nicht verändert haben und du dich am Ende immer noch Gott widersetzt und beleidigst, dann ist dies dein größtes Problem. Wenn du in deinem Glauben an Gott dieses Problem nicht löst, kannst du dann als gerettet betrachtet werden? Was beabsichtige ich, wenn Ich das sage? Ich beabsichtige, euch alle in euren Herzen verstehen zu lassen, dass ein Glaube an Gott nicht von Gottes Worten, von Gott oder von der Wahrheit getrennt werden kann. Du musst deinen Weg gut wählen, dich um die Wahrheit bemühen und dich um Gottes Worte bemühen. Gewinn nicht nur unausgereiftes Wissen oder erlange mehr oder weniger Verständnis und denke dann, du seist fertig. Wenn du dir etwas vormachst, wirst du dir nur selbst wehtun.

3 Die Menschen sollten in ihrem Gottesglauben nicht abweichen; wenn sie Gott nicht in ihrem Herzen haben und sie nur ein Buch hochhalten und flüchtig darauf blicken, jedoch keinen Platz für Gott in ihrem Herzen lassen, dann sind sie erledigt. Was bedeuten die Worte „Der Gottesglaube des Menschen kann nicht von Gottes Worten getrennt werden“? Verstehst du? Widersprechen sie den Worten „Ein Gottesglaube kann nicht von Gott getrennt werden“? Wie kannst du Gott in deinem Herzen haben, wenn Gottes Worte nicht in deinem Herzen sind? Wenn du an Gott glaubst, dein Herz aber weder Gott noch Seine Worte oder Seine Führung beherbergt, dann bist du vollkommen erledigt.

Basierend auf „Wer das Wirken
des Heiligen Geistes verloren hat,
ist am meisten gefährdet“

aus „Aufzeichnungen der Vorträge Christi“

Zurück: 925 Ohne Gottes Worte kann man dem Leben nicht nachgehen

Weiter: 927 Fromm sind jene, die oft still sind vor Gott

Weißt du es schon? Der Herr ist vor langer Zeit im Geheimen vor den Katastrophen gekommen. Kontaktiere uns jetzt gerne, um den Weg zu finden, den Herrn willkommen zu heißen.
Kontakt uns
Kontaktiere uns über Whatsapp

Verwandte Inhalte

165 Das Zeugnis des Lebens

ⅠEines Tages könnte ich gefangen genommen werden,weil ich Gott bezeugt habe,ich weiß in meinem Herzen,dieses Leiden geschieht um der...

Einstellungen

  • Text
  • Themen

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Zeilenabstand

Seitenbreite

Inhaltsverzeichnis

Suchen

  • Diesen Text durchsuchen
  • Dieses Buch durchsuchen