881 Der Mensch sollte Gottes Schöpfungen wertschätzen

Begleitung: Dies ist ein sehr grundlegendes Prinzip, um dir zu ermöglichen zu erkennen, dass der Mensch andere Dinge braucht. Welche Art von Haltung sollte der Mensch also allen anderen Dingen gegenüber haben? Schätzt sie, schützt sie, nutzt sie effizient.

1 Gott erlaubt es dem Menschen, alle Dinge zu verwalten und Herrschaft über sie zu haben, aber leistet der Mensch gute Arbeit? Die Menschheit neigt zur Zerstörung; die Menschheit ist nicht nur unfähig, die Dinge so zu bewahren, wie Gott sie erschaffen hat, sie hat sie tatsächlich zerstört. Die Menschheit hat die Berge zu Trümmern verkleinert, die Meere mit der Erde erstickt und die Ebenen in Wüsten verwandelt, wo niemand leben kann. Der Mensch hat sogar dort in der Wüste Industrie geschaffen und Nuklearbasen gebaut, und die Zerstörung herrscht in allen Richtungen vor. Die Flüsse sind keine Flüsse mehr, das Meer ist nicht mehr das Meer.

2 Wenn die Menschheit das Gleichgewicht der Natur zerstört und deren Regeln bricht, ist ihr Tag der Katastrophe und des Todes nicht fern und er ist unvermeidlich. Wenn die Katastrophe kommt, wird sie wissen, wie wertvoll Gottes Schöpfung ist und wie wichtig alles für die Menschheit ist. Dass der Mensch in einer Umgebung mit einem guten Klima lebt, ist wie im Paradies zu sein. Die Menschen bemerken diesen Segen nicht, aber in dem Moment, in dem sie alles verlieren, werden sie erkennen, wie außergewöhnlich und kostbar das alles ist.

3 Wie könnte man das alles zurückbekommen? Wenn Gott nichts tut, wenn Gott nichts mehr für die Menschheit tun will – das heißt, dass Er nicht eingreifen will – dann wäre die beste Methode für die Menschheit, diese Zerstörung zu stoppen und Dinge in den Zustand zurückzuversetzen, in dem sie waren. Dieser ganzen Zerstörung ein Ende zu setzen bedeutet, die Plünderung und Verwüstung der Dinge, die Gott erschaffen hat, zu stoppen. Dies wird es der Umgebung, in der der Mensch lebt, ermöglichen, sich allmählich zu bessern. Eine Unterlassung dessen wird eine weitere Zerstörung der Umwelt zur Folge haben und es wird nur noch ernster werden.

Basierend auf „Gott Selbst, der Einzigartige VII“
aus „Das Wort erscheint im Fleisch“

Zurück : 879 Gott schuf für den Menschen Himmel, Erde und alle Dinge

Weiter : 882 Alle Dinge sind eine Manifestation der Autorität des Schöpfers

Weißt du es schon? Der Herr ist vor langer Zeit im Geheimen vor den Katastrophen gekommen. Kontaktiere uns jetzt gerne, um den Weg zu finden, den Herrn willkommen zu heißen.
Kontakt uns
Kontaktiere uns über Whatsapp

Verwandte Inhalte

44 Der Himmel hier ist so blau

ⅠHier ist ein Himmel, ein Himmel, der so anders ist!Ein wunderschöner Duft durchdringt das Land,und die Luft ist so sauber.Der Allmächtige...

Einstellungen

  • Text
  • Themen

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Zeilenabstand

Seitenbreite

Inhaltsverzeichnis

Suchen

  • Diesen Text durchsuchen
  • Dieses Buch durchsuchen