Die Kirche des Allmächtigen Gottes App

Höre Gottes Stimme und begrüße die Wiederkehr des Herrn Jesus!

Alle Wahrheitssuchenden sind herzlich dazu eingeladen uns zu kontaktieren

Folge dem Lamm und singe neue Lieder

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Seitenbreite

0 Suchergebnisse

Keine Ergebnisse gefunden.

Gott ist der Herrscher aller Dinge

Geschwindigkeit

Gott ist der Herrscher aller Dinge

Refrain

Gott ist der Herrscher aller Dinge.

Gott ist die Quelle aller Dinge.

Gott ist der Versorger aller Dinge.

Der Mensch aber erfreut sich dran,

das ist der große Unterschied.

Strophe 1

Wenn der Mensch das Leben annimmt, das Gott

allen Dingen verleiht, dann erfreut er sich an ihnen.

Die Menschheit genießt, was Gott geschaffen hat,

während Gott der Herr ist.

Gott kann deutlich erkennen, wie alles wächst,

und kontrolliert und beherrscht, wie alles wächst.

Refrain

Gott ist der Herrscher aller Dinge.

Gott ist die Quelle aller Dinge.

Gott ist der Versorger aller Dinge.

Der Mensch aber erfreut sich dran,

das ist der große Unterschied.

Strophe 2

Gott hat alles im Blick und kann alles prüfen.

Der Mensch kann nur sehen, was vor seinen Augen ist.

Was der Mensch sieht, ist begrenzt,

er kann nicht alles sehen.

Er sieht keine Orte, die weit entfernt sind oder tief.

Refrain

Gott ist der Herrscher aller Dinge.

Gott ist die Quelle aller Dinge.

Gott ist der Versorger aller Dinge.

Der Mensch aber erfreut sich dran,

das ist der große Unterschied.

Strophe 3

Der Mensch kann nicht alles leiten und beherrschen.

Zwar kennt er die Jahreszeiten und weiß, wie alles wächst,

doch Gott sieht alles, wie eine Maschine, die Er schuf,

alle Teile und das Modell kennt Er gut.

Refrain

Gott ist der Herrscher aller Dinge.

Gott ist die Quelle aller Dinge.

Gott ist der Versorger aller Dinge.

Der Mensch aber erfreut sich dran,

das ist der große Unterschied.

Bridge

Der Mensch mag die Wissenschaft

und die Gesetze aller Dinge erforschen,

die Suche des Menschen ist begrenzt.

Doch was Gott kontrolliert, ist unendlich, ist alles.

Gott ist Gott und der Mensch ist der Mensch.

Etwas sehr Kleines, das Gott gemacht hat,

kann der Mensch sein Leben lang erforschen,

doch wird er es nie ganz verstehen.

Refrain

Gott ist der Herrscher aller Dinge.

Gott ist die Quelle aller Dinge.

Gott ist der Versorger aller Dinge.

Der Mensch aber erfreut sich dran,

das ist der große Unterschied.

Gott ist der Herrscher aller Dinge.

Gott ist die Quelle aller Dinge.

aus „Das Wort erscheint im Fleisch“

Vorherig:Die oberste Priorität des Glaubens an Gott

Nächste:Gottes Wesen ist heilig

Verwandter Inhalt