934 Gott ist der Herrscher aller Dinge

Gott ist der Herrscher aller Dinge.

Gott ist die Quelle aller Dinge.

Gott ist der Versorger aller Dinge.

Der Mensch aber erfreut sich dran,

das ist der große Unterschied.

Wenn der Mensch das Leben annimmt, das Gott

allen Dingen verleiht, dann erfreut er sich an ihnen.

Die Menschheit genießt, was Gott geschaffen hat,

während Gott der Herr ist.

Gott kann deutlich erkennen, wie alles wächst,

und kontrolliert und beherrscht, wie alles wächst.

Gott ist der Herrscher aller Dinge.

Gott ist die Quelle aller Dinge.

Gott ist der Versorger aller Dinge.

Der Mensch aber erfreut sich dran,

das ist der große Unterschied.

Gott hat alles im Blick und kann alles prüfen.

Der Mensch kann nur sehen, was vor seinen Augen ist.

Was der Mensch sieht, ist begrenzt,

er kann nicht alles sehen.

Er sieht keine Orte, die weit entfernt sind oder tief.

Gott ist der Herrscher aller Dinge.

Gott ist die Quelle aller Dinge.

Gott ist der Versorger aller Dinge.

Der Mensch aber erfreut sich dran,

das ist der große Unterschied.

Der Mensch kann nicht alles leiten und beherrschen.

Zwar kennt er die Jahreszeiten und weiß, wie alles wächst,

doch Gott sieht alles, wie eine Maschine, die Er schuf,

alle Teile und das Modell kennt Er gut.

Gott ist der Herrscher aller Dinge.

Gott ist die Quelle aller Dinge.

Gott ist der Versorger aller Dinge.

Der Mensch aber erfreut sich dran,

das ist der große Unterschied.

Der Mensch mag die Wissenschaft

und die Gesetze aller Dinge erforschen,

die Suche des Menschen ist begrenzt.

Doch was Gott kontrolliert, ist unendlich, ist alles.

Gott ist Gott und der Mensch ist der Mensch.

Etwas sehr Kleines, das Gott gemacht hat,

kann der Mensch sein Leben lang erforschen,

doch wird er es nie ganz verstehen.

Gott ist der Herrscher aller Dinge.

Gott ist die Quelle aller Dinge.

Gott ist der Versorger aller Dinge.

Der Mensch aber erfreut sich dran,

das ist der große Unterschied.

Gott ist der Herrscher aller Dinge.

Gott ist die Quelle aller Dinge.

Basierend auf „Gott Selbst, der Einzigartige VIII“ aus „Das Wort erscheint im Fleisch“

Zurück: 933 Der Mensch sollte Gottes Schöpfungen wertschätzen

Weiter: 935. Gottes Substanz ist sowohl allmächtig als auch praktisch

Die letzten Tage sind gekommen. Weißt du, wie man den Herrn begrüßt und ins Himmelreich entrückt wird? Kontaktiere uns sofort zur Diskussion!

Verwandte Inhalte

64 Die wahre Liebe von Gott

ⅠWieder steh’ ich heute vor meinem Gott.Mein Herz hat viel zu sagen,wenn ich Sein Gesicht sehe.Ich ließ mein Wandern hinter mir.Sein Wort...

Einstellungen

  • Text
  • Themen

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Zeilenabstand

Seitenbreite

Inhaltsverzeichnis

Suchen

  • Diesen Text durchsuchen
  • Dieses Buch durchsuchen