Die Kirche des Allmächtigen Gottes App

Höre Gottes Stimme und begrüße die Wiederkehr des Herrn Jesus!

Alle Wahrheitssuchenden sind herzlich dazu eingeladen uns zu kontaktieren

Folge dem Lamm und singe neue Lieder

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Seitenbreite

0 Suchergebnisse

Keine Ergebnisse gefunden.

Gott schuf für den Menschen Himmel, Erde und alle Dinge

Geschwindigkeit

Gott schuf für den Menschen Himmel, Erde und alle Dinge

I

Alle Dinge sind miteinander verbunden,

von einander abhängig,

wodurch die Umwelt des Menschen geschützt ist.

Das ist der Grundsatz, nach dem sie fortbesteht und lebt.

Mit dieser lebendigen Umwelt

kann der Mensch sich mehren und gedeihen.

Diese Regel dient Gott, das Leben aller Dinge zu bewahren,

und für seinen Fortbestand sorgt Er mit Wundertaten.

Auf diese Weise versorgt Er alle Dinge.

Und auf dieselbe Weise versorgt Er die gesamte Menschheit.

Gott schuf für den Menschen Himmel,

Erde und alle Dinge.

Er schuf des Menschen Umwelt

und eine Welt voll Herrlichkeit.

Gottes Schöpfung dient zum Schutz und zur Erhaltung

des Heims der Menschen, das Er schuf,

des von Gott gemachten Heims.

So versorgt Er alle Dinge, und den Menschen auch.

Gott ist der Herrscher über die Gesetze des Universums,

Gesetze, die bestimmen, wie alles weiterlebt.

Damit das Universum

und alle Dinge harmonisch leben können,

damit sie nicht aussterben und mit einem Mal verschwinden.

All das ermöglicht des Menschen Existenz

und sein Leben in dieser Umwelt, geführt von Gott.

Die Gesetze, die alles bestimmen,

sind unter Gottes Herrschaft,

und die Menschheit kann nicht eingreifen oder sie verändern.

Nur Gott, nur Gott Selbst kennt diese Gesetze,

und nur Gott, nur Gott Selbst, lenkt sie von oben.

Gott schuf für den Menschen Himmel, Erde und alle Dinge.

Er schuf des Menschen Umwelt

und eine Welt voll Herrlichkeit.

Gottes Schöpfung dient zum Schutz und zur Erhaltung

des Heims der Menschen, das Er schuf,

des von Gott gemachten Heims.

So versorgt Er alle Dinge, und den Menschen auch.

Alles, was lebt, steht unter der heiligen Herrschaft Gottes.

Alles, was lebt, erhielt Leben, als Gott es schuf.

Mit von Gott gegebenem Leben

folgt es eigenen Lebensregeln.

Es braucht keine Änderung oder Hilfe des Menschen,

so versorgt Gott alle.

Gott schuf für den Menschen Himmel, Erde und alle Dinge.

Er schuf des Menschen Umwelt

und eine Welt voll Herrlichkeit.

Er schuf des Menschen Umwelt

und eine Welt voll Herrlichkeit.

Gottes Schöpfung dient zum Schutz und zur Erhaltung

des Heims der Menschen, das Er schuf,

des von Gott gemachten Heims.

So versorgt Er alle Dinge, und den Menschen auch.

aus „Das Wort erscheint im Fleisch“

Vorherig:Das Aufbegehren der Menschen entfacht den Zorn Gottes

Nächste:Alle Dinge sind eine Manifestation der Autorität des Schöpfers

Verwandter Inhalt