Alle Wahrheitssuchenden sind herzlich dazu eingeladen uns zu kontaktieren

Folge dem Lamm und singe neue Lieder

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Seitenbreite

Array

Keine Ergebnisse gefunden.

`

20.Ich werde Gottes Liebe zurückgeben

I

Viele Jahre lang trieb ich

über die Meere des Lebens.

Und tief in mir wurde ich verdorben.

Meine Seele ist voller Schmutz.

Aber Seine gnadenvollen Hände

streckten sich aus nach mir,

mich zu retten mit Seiner Gnade.

Nun komme ich dankbar zurück,

zurück zu des Allmächtigen Gottes Haus.

Obwohl ich heute von Gott gerettet,

muss ich doch noch

ändern meine Disposition.

Sei es Läuterung,

sei es Schmerz,

ich werde Gottes Liebe

bedingungslos zurückzahlen.

II

Sein Urteil und Seine Züchtigung

zeigen mir mein eigenes wahres Gesicht.

Satan hat meine Seele ruiniert.

Von Menschlichkeit keine Spur.

Wir leben in bösen Zeiten,

der Mensch wird

von Dunkelheit verschlungen,

Menschen wälzen sich in Sünde,

können den Beginn der Erlösung nicht sehen.

Obwohl ich heute von Gott gerettet,

muss ich doch noch

ändern meine Disposition.

Sei es Läuterung, sei es Schmerz,

ich werde Gottes Liebe

bedingungslos zurückzahlen.

III

Menschen quälen sich durchzukommen,

aber Satans Griff ist grausam.

Sie haben ihr Gewissen verloren,

verloren ihren Verstand.

Und lassen den Gefallenen herrschen.

Nun in unreine Geister verwandelt,

tragen sie Satans Antlitz.

Nun bin ich zurückgekehrt

zu Gottes Haus,

zurück zum Leben

auf menschliche Weise.

Obwohl ich heute von Gott gerettet,

muss ich doch noch

ändern meine Disposition.

Sei es Läuterung, sei es Schmerz,

ich werde Gottes Liebe

bedingungslos zurückzahlen.

aus „Folgt dem Lamm und singt neue Lieder“

Vorherig:Wo ist mein Zuhause

Nächste:Nur Du kannst mich retten

Dir gefällt vielleicht auch