186 Ich habe gesehen, dass Gottes Herz äußerst schön und gütig ist

Vor Gott werde ich erhöht. Mein Herz wird durch den Genuss von Gottes Worten versüßt.

Ich genieße es wahrhaftig, am Festmahl Gottes teilzunehmen. Es ist wahrlich Gottes größter Segen.

Gottes Worte des Urteils sind wie ein scharfes Schwert, das meine böse Seele bloßlegt.

Ich wende alles für Gott auf, um Seinen Segen zu erhalten und ich besitze weder Gewissen noch Sinn.

Ich habe gesehen, dass ich zutiefst verdorben bin, und ich entbehre jeglicher menschlicher Ähnlichkeit.

Voller Bedauern bereue ich vor Gott und bitte Ihn, mir zu vergeben und mir Barmherzigkeit zu erweisen.

Gott behandelt mich nicht entsprechend meiner Vergehen. Er wartet schweigend darauf, dass ich mich Ihm wieder zuwende.

Ich habe erfahren, dass Gottes Disposition gerecht und heilig ist. Mein Herz verehrt Ihn und gehorcht Ihm.

Ich beruhige mich vor Gott und suche die Wahrheit, und ich verstehe Gottes gute Absichten.

Egal, ob Gott richtet oder züchtigt, alles wird getan, um den Menschen zu reinigen und zu retten.

Ich habe das Urteil durch Gottes Worte akzeptiert und mich Prüfungen und Läuterung unterzogen.

Ich habe so viele Schmerzen erlitten, meine Verdorbenheit wurde gesäubert. All das ist Gottes Rettung.

Ich sehe, dass Gottes Disposition so schön ist und dass Gottes Herz äußerst schön und gütig ist.

Ich bin gewillt, mich Gott zu unterwerfen, mein Herz ist freudig und süß.

Da ich ein ehrlicher Mensch bin und die Wahrheit praktiziere, bin ich von Gott gesegnet.

Ich wünsche mir, die Wahrheit zu erlangen, von Gott gerettet zu werden und das Ebenbild eines Menschen auszuleben, um Gott zu verherrlichen.

Zurück: 185 Ich habe Gott gesehen

Weiter: 187 Ich werde Gottes Liebe zurückgeben

Die letzten Tage sind gekommen. Weißt du, wie man den Herrn begrüßt und ins Himmelreich entrückt wird? Kontaktiere uns sofort zur Diskussion!

Verwandte Inhalte

64 Die wahre Liebe von Gott

ⅠWieder steh’ ich heute vor meinem Gott.Mein Herz hat viel zu sagen,wenn ich Sein Gesicht sehe.Ich ließ mein Wandern hinter mir.Sein Wort...

Einstellungen

  • Text
  • Themen

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Zeilenabstand

Seitenbreite

Inhaltsverzeichnis

Suchen

  • Diesen Text durchsuchen
  • Dieses Buch durchsuchen