die Kirche des Allmächtigen Gott

Höre Gottes Stimme und begrüße die Wiederkehr des Herrn Jesus!

Alle Wahrheitssuchenden sind herzlich dazu eingeladen uns zu kontaktieren

Folge dem Lamm und singe neue Lieder

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Seitenbreite

0 Suchergebnisse

Keine Ergebnisse gefunden.

204. Gottes Disposition duldet keinen Verstoß

I

Die Menschheit sollte eines wissen

von einer Disposition,

nur von Gott gehalten.

Die da ist, keinen Verstoß zu dulden.

Niemand kann sie stören, berühren.

Sie übertrifft die Fantasie aller,

kann nicht verkörpert,

nicht imitiert werden.

Gott wird es von niemand dulden,

Ihn öffentlich anzugehen,

seien es geschaffene Wesen oder nicht,

seien sie auserwählt oder begnadigt.

Wenn sie Seine Disposition einmal provozieren,

oder Seine Lehre der Toleranz nicht einhalten,

wird Gott Seine Disposition auslösen,

gerecht, keinen Verstoß duldend.

II

Gott hat diese Disposition,

wegen Seiner Heiligen

und unbefleckten Substanz,

und weil Er Sünden hasst,

die sich gegen Ihn richten.

Er hasst jede Form von Ungehorsam

und Satans böse Taten,

den Menschen zu verderben.

Er verabscheut Bosheit und Dunkelheit.

Gott wird es von niemand dulden,

Ihn öffentlich anzugehen,

seien es geschaffene Wesen oder nicht,

seien sie auserwählt oder begnadigt.

Wenn sie Seine Disposition einmal provozieren,

oder Seine Lehre der Toleranz nicht einhalten,

wird Gott Seine Disposition auslösen,

gerecht, keinen Verstoß duldend.

Gott wird es von niemand dulden,

Ihn öffentlich anzugehen,

seien es geschaffene Wesen oder nicht,

seien sie auserwählt oder begnadigt.

Wenn sie Seine Disposition einmal provozieren,

oder Seine Lehre der Toleranz nicht einhalten,

wird Gott Seine Disposition auslösen,

gerecht, keinen Verstoß duldend.

aus „Das Wort erscheint im Fleisch“

Vorherig:Gottes Substanz und Disposition sind immer offen für die Menschheit gewesen

Nächste:Erfolg oder Misserfolg hängt vom Streben des Menschen ab

Dir gefällt vielleicht auch