478 Wie man vor Gott ruhig ist

1 Wenn du wünschst, wahrhaft dein Herz vor Gott in Frieden zu bringen, musst du willentlich kooperieren. Das bedeutet, jeder von euch muss Zeit von jeder Person, Angelegenheit jedem Gegenstand für eure persönlichen geistlichen Andachten nehmen, in der ihr imstande seid, Frieden in euer Herz zu bringen und euch selbst vor Gott zur Ruhe zu bringen. Ihr solltet eure eigenen individuellen Andachtsnotizen haben, in denen ihr eure Erkenntnis von Gottes Wort und wie euer Geist bewegt worden ist aufzeichnen könnt, ungeachtet dessen ob das, was ihr aufschreibt, tiefgründig oder oberflächlich ist. Bringt euer Herz willentlich vor Gott zur Ruhe.

2 Wenn du ein oder zwei Stunden am Tag einem wahren geistlichen Leben widmen kannst, dann wird sich dein Leben an diesem Tag bereichert anfühlen und dein Herz wird hell und klar sein. Wenn du dieses geistliche Leben auf täglicher Basis führst, wirst du imstande sein, Gott dein Herz mehr und mehr zu schenken, dein Geist wird immer stärker werden, deine Verfassung wird immer besser werden und du wirst fähiger werden, den vom Heiligen Geist geführten Weg zu gehen und Gott wird dir immer mehr Segnungen schenken. Zu Beginn wirst du vielleicht diesbezüglich noch nicht viel erreichen, aber du darfst dir nicht gestatten, dich zurückzuziehen oder dich in Negativität zu suhlen – du musst weiter hart arbeiten!

3 Je mehr du ein geistliches Leben führst, desto mehr wird dein Herz mit den Worten Gottes beschäftigt sein, sich immer mit diesen Angelegenheiten befassen und immer diese Last tragen. Danach kannst du Gott deine innerste Wahrheit durch dein geistliches Leben offenbaren, Ihm sagen, was du tun möchtest, worüber du nachgedacht hast, dein Verständnis von und deine eigene Ansichten über Gottes Wort. Halte nichts zurück, nicht das geringste Bisschen! Übe, die Worte in deinem Herzen zu Gott zu sprechen, sag Ihm die Wahrheit und zögere nicht, darüber zu sprechen, was in deinem Herzen ist.

4 Je mehr du das tust, desto mehr wirst du Gottes Lieblichkeit spüren und dein Herz wird mehr und mehr zu Gott hingezogen. Wenn das geschieht, wirst du spüren, dass Gott dir lieber ist als irgendein anderer. Du wirst niemals von Gottes Seite weichen, ganz gleich was geschieht. Wenn du diese Art geistlicher Andacht täglich ausübst und es nicht aus dem Gedächtnis verlierst, sondern als Berufung in deinem Leben behandelst, dann wird Gottes Wort dein Herz einnehmen. Es wird sein, als hätte dein Herz immer Gott gehört, als ob es immer Liebe in deinem Herzen gegeben hätte. Niemand kann dir das wegnehmen. Wenn dies geschieht, wird Gott wahrhaftig in dir wohnen und einen Platz in deinem Herzen haben.

Basierend auf „Ein normales geistliches Leben führt
die Menschen auf den richtigen Weg“
aus„Das Wort erscheint im Fleisch“

Zurück: 477 Wie man mit Gottes Worten umgeht

Weiter: 479 Das Abbild derer, die Gott gebraucht

Weißt du es schon? Der Herr ist vor langer Zeit im Geheimen vor den Katastrophen gekommen. Kontaktiere uns jetzt gerne, um den Weg zu finden, den Herrn willkommen zu heißen.
Kontakt uns
Kontaktiere uns über Whatsapp

Verwandte Inhalte

Einstellungen

  • Text
  • Themen

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Zeilenabstand

Seitenbreite

Inhaltsverzeichnis

Suchen

  • Diesen Text durchsuchen
  • Dieses Buch durchsuchen