Die Kirche des Allmächtigen Gottes App

Höre Gottes Stimme und begrüße die Wiederkehr des Herrn Jesus!

Alle Wahrheitssuchenden sind herzlich dazu eingeladen uns zu kontaktieren

Folge dem Lamm und singe neue Lieder

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Seitenbreite

0 Suchergebnisse

Keine Ergebnisse gefunden.

640 Du bist zu aufsässig

1 und weil ihr zu rebellisch seid, ist euer Widerstand zu schwerwiegend, ihr seht zu sehr auf Mich herab und ihr seid Mir gegenüber zu kalt, liebt Mich zu wenig und hasst Mich zu sehr. Ihr verachtet Mein Werk und verschmäht Mein Handeln zu sehr. Wo ist eure Unterwerfung? Wo ist euer Charakter? Wo ist eure Liebe? Wann habt ihr das Element der Liebe in euch bewiesen? Wann habt ihr Mein Werk ernst genommen?

2 Habt ihr jemals erkannt, was ihr heute tut – insbesondere, dass ihr randalierend durch die Welt zieht, untereinander Intrigen spinnt, einander täuscht, euch verräterisch verhaltet, geheimnistuerisch und schamlos, die Wahrheit nicht kennt, unehrlich und hinterlistig seid, Schmeicheleien benutzt, euch selbst als stets im Recht und besser als andere erachtet, dass ihr arrogant seid und wie wilde Tiere in den Bergen und rau wie der König der Bestien handelt – ist dies das Abbild eines menschlichen Wesens? Ihr seid unhöflich und unvernünftig. Ihr habt niemals Mein Wort als einen Schatz betrachtet, doch stattdessen habt ihr eine verächtliche Haltung angenommen.

3 Woher sollen auf diese Art und Weise Erfolg, ein wahres menschliches Leben und schöne Hoffnungen herkommen? Wird dich deine extravagante Fantasie wirklich aus den Klauen des Tigers retten? Wird sie dich wirklich aus dem brennenden Feuer retten? Hättest du in diesem Maße versagt, wenn du Mein Werk wirklich als unbezahlbaren Schatz angesehen hättet? Könnte es sein, dass dein Schicksal wirklich nicht geändert werden kann? Bist du gewillt, mit solch einem Bedauern zu sterben?

Basierend auf „Die Wesenheit

und die Identität des Menschen“

aus „Das Wort erscheint im Fleisch“

Vorherig:Hast du immer noch nicht viel von Gott gewonnen?

Nächste:Wer hat jemals Gottes Herz verstanden?

Verwandter Inhalt