Die Kirche des Allmächtigen Gottes App

Höre Gottes Stimme und begrüße die Wiederkehr des Herrn Jesus!

Alle Wahrheitssuchenden sind herzlich dazu eingeladen uns zu kontaktieren

Folge dem Lamm und singe neue Lieder

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Seitenbreite

0 Suchergebnisse

Keine Ergebnisse gefunden.

585 Was hast du Gott geweiht?

1 Abraham opferte Isaak. Was habt ihr geopfert? Hiob opferte alles. Was habt ihr geopfert? So viele Menschen haben ihr Leben gegeben, ihre Häupter niedergelegt, ihr Blut vergossen, um den wahren Weg zu suchen. Habt ihr diesen Preis gezahlt? Seht euch nicht zu hoch an. Du hast nichts zu prahlen. Solch großes Heil, solch große Gnade wird euch umsonst gegeben. Ihr habt nichts geopfert, sondern habt die Gnade einfach umsonst genossen. Schämt ihr euch nicht?

2 Ist dieser wahre Weg etwas, das ihr selbst durch Suchen gefunden habt? War es nicht der Heilige Geist, der euch zwang, ihn zu akzeptieren? Ihr hattet nie ein suchendes Herz, und insbesondere hattet ihr keine Herzen, die die Wahrheit suchen, die sich nach der Wahrheit sehnen. Ihr habt euch einfach zurückgelehnt und euch daran erfreut, und ihr habt diese Wahrheit ohne Anstrengung eurerseits erlangt. Welches Recht habt ihr, euch zu beklagen? Denkst du, dass du von größtem Wert bist? Verglichen mit denen, die ihr Leben opferten und ihr Blut vergossen, worüber habt ihr euch zu beklagen? Abgesehen vom Gehorchen und Folgen habt ihr keine andere Wahl. Ihr seid einfach nicht würdig!

Basierend auf „Die Bedeutung der Rettung der Nachkommen von Moab“

aus „Das Wort erscheint im Fleisch“

Vorherig:Gott hasst zwischenmenschliche Gefühle

Nächste:Es gibt einfach keinen Platz für Gott im Herzen des Menschen

Verwandter Inhalt