Die Kirche des Allmächtigen Gottes App

Höre Gottes Stimme und begrüße die Wiederkehr des Herrn Jesus!

Alle Wahrheitssuchenden sind herzlich dazu eingeladen uns zu kontaktieren

Folge dem Lamm und singe neue Lieder

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Seitenbreite

0 Suchergebnisse

Keine Ergebnisse gefunden.

557 Es ist hässlich, wie die Menschen versuchen, Gott um ihres Zieles willen zu gefallen

1 Wann immer das Ziel erwähnt wird, behandelt ihr es mit besonderer Ernsthaftigkeit. Alle von euch sind besonders empfindlich in dieser Angelegenheit. Manche Menschen können es kaum erwarten, vor Gott einen Kotau zu machen, um mit einem guten Ziel zu enden. Ich kann Mich mit eurem Eifer identifizieren, was nicht in Worten ausgedrückt werden muss. Ihr wollt absolut nicht, dass euer Fleisch in eine Katastrophe hineingerät, und noch weniger wollt ihr in eine andauernde Bestrafung in der Zukunft hinabsteigen. Ihr hofft nur, freier und einfacher zu leben.

2 So seid ihr besonders ängstlich, wann immer das Ziel erwähnt wird, und fürchtet euch sehr, dass wenn ihr nicht aufmerksam genug seid, ihr Gott beleidigen und der verdienten Vergeltung unterworfen werden könntet. Ihr habt nicht gezögert, Kompromisse um eures Zieles willen zu schließen, und viele von euch, die einst verschlagen und leichtfertig waren, sind sogar plötzlich besonders sanft und aufrichtig geworden; eure Aufrichtigkeit ist sogar abschreckend.

3 Dessen ungeachtet habt ihr alle „ehrliche“ Herzen und von Anfang bis Ende habt ihr euch Mir gegenüber geöffnet, ohne irgendwelche Geheimnisse in euren Herzen zu verbergen, seien sie Schuld, Betrug oder Hingabe. Alles in allem habt ihr Mir die wesentlichen Dinge in euren tiefsten Winkeln sehr offen „gebeichtet“. Natürlich habe Ich solche Dinge niemals vermieden, weil sie Mir alltäglich geworden sind. Ihr würdet lieber für euer letztes Ziel den See des Feuers betreten, als eine einzige Haarsträhne zu verlieren, um Gottes Zustimmung zu erlangen.

Basierend auf„Über das Ziel“

aus „Das Wort erscheint im Fleisch“

Vorherig:Der Betrug der Menschen an Gott durchdringt ihre Taten

Nächste:Du bist unwürdig, dich mit so einem Grund an Gott zu wenden

Verwandter Inhalt