279 Wahre Liebe unter Menschen

Du drückst die Wahrheit aus und gibst den Menschen den Weg des ewigen Lebens.

Du erträgst den Schmerz der Ablehnung und teilst die Nöte der Menschen.

Du wandelst unter den Kirchen und führst Deine Auserwählten.

Du lebst bei den Menschen und leidest mit ihnen.

Seit Jahrzehnten erleidest Du Schmerzen.

Du gibst all Deine Liebe, um die Herzen der Menschen zu gewinnen.

Deine strengen Worte sind voll von wahrer Liebe.

Du richtest und reinigst den Menschen, Du stellst ihn auf die Probe und läuterst ihn.

Jeden Tag sprichst Du neue Worte, allein, um den Menschen zu perfektionieren.

Ich unterziehe mich Deinem Urteil und werde von Verdorbenheit gereinigt.

Ich erfahre Deine Liebe und mein Herz wendet sich Dir zu.

Seit vielen Jahren glaube ich an Dich, doch kannte ich Dich nicht.

Voll von falschen Vorstellungen bettelte ich bloß um Deine Gnade.

Ich nahm Dein Werk an, doch liebte ich Dich nie.

Ich verlor wahrlich jeden Verstand und war es nicht wert, Mensch genannt zu werden.

Du zeigtest mir Gnade und Nachsicht und tatest alles, um mich zu retten.

Dein Urteil und Deine Läuterung sind Deine Liebe.

Indem ich Dein Urteil erfahre, erkenne ich Deine Gerechtigkeit.

Ich lebe wie ein neuer Mensch und meine Liebe zu Dir ist reiner.

Ich sehe Deine Lieblichkeit und mein Herz gehört Dir.

Ich unterwerfe mich Deinen Orchestrierungen ohne Reue oder Klage.

Ich liebe Dich und bezeuge Dich, und ich werde Dir mein ganzes Leben lang treu sein.

Zurück: 278 Gottes Liebe sei gepriesen für immerdar

Weiter: 280 Liebe hält Wache

Weißt du es schon? Der Herr ist vor langer Zeit im Geheimen vor den Katastrophen gekommen. Kontaktiere uns jetzt gerne, um den Weg zu finden, den Herrn willkommen zu heißen.
Kontakt uns
Kontaktiere uns über Whatsapp

Verwandte Inhalte

Einstellungen

  • Text
  • Themen

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Zeilenabstand

Seitenbreite

Inhaltsverzeichnis

Suchen

  • Diesen Text durchsuchen
  • Dieses Buch durchsuchen