Alle Wahrheitssuchenden sind herzlich dazu eingeladen uns zu kontaktieren

Folge dem Lamm und singe neue Lieder

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Seitenbreite

0 Suchergebnis

Keine Ergebnisse gefunden.

`

28.Die wahre Liebe von Gott

I

Wieder steh’ ich heute vor meinem Gott.

Mein Herz hat viel zu sagen,

wenn ich Sein Gesicht sehe.

Ich ließ mein Wandern hinter mir.

Sein Wort erfüllt mich

mit Wonne und Freude.

Es sind Gottes Worte,

die mich wässern und ernähren,

um zu wachsen.

Es sind Seine Worte,

die mir helfen, aufzustehen.

Gott, wir singen heut’

zu Dir wegen Deines Segens.

Geben wir Dir heute Ehre,

weil Du uns erhoben hast.

Allmächtiger Gott,

der uns geliebt hat!

Wir lieben Dich!

O Gott! Das tun wir!

II

Ich genieße Dein Wort jeden Tag.

Du erleuchtest uns jeden Moment.

Du wässerst und ernährst Dein Volk.

Du führst uns

weg von des Teufels Einfluss.

Es sind Gottes Worte,

die mich wässern und ernähren,

um zu wachsen,

Es sind Seine Worte,

die mir helfen, aufzustehen.

Gott, wir singen heut’

zu Dir wegen Deines Segens.

Geben wir Dir heute Ehre,

weil Du uns erhoben hast.

Allmächtiger Gott,

der uns geliebt hat!

Wir lieben Dich!

O Gott! Das tun wir!

III

Brüder und Schwestern!

Lasst uns aufstehen!

Ehrt diesen Moment,

den wir uns teilen.

Befreit von den Fesseln,

der Bürde des Fleisches,

lassen wir die Liebe zu Gott zeigen,

erfüllen unsere Pflicht

mit Herz und Kraft.

Wir lieben Dich,

Allmächtiger Gott!

Wir lassen Dich nie los!

Gottes Worte,

die mich wässern und ernähren,

um zu wachsen,

Es sind Seine Worte,

die mir helfen, aufzustehen.

Gott, wir singen heut’

zu Dir wegen Deines Segens.

Geben wir Dir heute Ehre.

Es sind Gottes Worte,

die mich wässern und ernähren,

um zu wachsen,

Es sind Seine Worte,

die mir helfen, aufzustehen.

Gott, wir singen heut’

zu Dir wegen Deines Segens.

Geben wir Dir heute Ehre,

weil Du uns erhoben hast.

Allmächtiger Gott,

der uns geliebt hat!

Wir lieben Dich!

O Gott! Das tun wir!

Weil Du uns erhoben hast.

Allmächtiger Gott,

der uns geliebt hat!

Wir lieben Dich!

O Gott! Das tun wir!

aus „Folgt dem Lamm und singt neue Lieder“   

Vorherig:Alle Völker preisen den Allmächtigen Gott

Nächste:Wir feiern zusammen,um Gott zu preisen

Dir gefällt vielleicht auch