255 Die Konsequenzen der Vermeidung des Urteils

I

Verstehst du, was Urteil und Wahrheit sind?

Wenn ja, ermahnt dich Gott, dich dem Urteil zu unterwerfen.

Sonst verlierst du die Chance, von Gott gelobt

oder von Ihm in Sein Königreich gebracht zu werden.

Gott wird keinen Verräter schonen,

der vorgab, Ihm loyal zu sein, Ihn dann aber betrog.

Solche Leute werden bestraft werden

in Geist, Seele und Körper.

Ist dies nicht die Offenbarung der Gerechtigkeit Gottes,

Gottes Zweck, den Menschen zu beurteilen und enthüllen?

II

Jene, die nur ein Urteil akzeptieren,

aber nie gereinigt werden können,

jene, die während des Urteilswerks fliehen,

werden auf ewig von Gott abgelehnt.

Ihre Sünden sind mehr und schwerer als die der Pharisäer.

Denn sie haben Gott verraten und rebellieren gegen Ihn.

Solche Menschen, die es nicht wert sind zu dienen,

werden eine ewig währende Strafe erhalten.

Gott wird keinen Verräter schonen,

der vorgab, Ihm loyal zu sein, Ihn dann aber betrog.

Solche Leute werden bestraft werden

in Geist, Seele und Körper.

Ist dies nicht die Offenbarung der Gerechtigkeit Gottes,

Gottes Zweck, den Menschen zu beurteilen und enthüllen?

Basierend auf „Christus verrichtet
das Urteilswerk anhand der Wahrheit“
aus „Das Wort erscheint im Fleisch“

Zurück: 254 Wer Gottes Worte nicht praktiziert, wird beseitigt

Weiter: 256 Gott perfektioniert jene, in denen der Heilige Geist arbeitet

Weißt du es schon? Der Herr ist vor langer Zeit im Geheimen vor den Katastrophen gekommen. Kontaktiere uns jetzt gerne, um den Weg zu finden, den Herrn willkommen zu heißen.
Kontakt uns
Kontaktiere uns über Whatsapp

Verwandte Inhalte

Einstellungen

  • Text
  • Themen

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Zeilenabstand

Seitenbreite

Inhaltsverzeichnis

Suchen

  • Diesen Text durchsuchen
  • Dieses Buch durchsuchen