37 Wir können nicht aufhören, Lieder der Liebe für Gott zu singen

Refrain

Wir können nicht aufhören,

Lieder der Liebe für Gott zu singen.

Je mehr wir singen, desto süßer das Gefühl.

Je mehr wir für Gott singen,

desto mehr lieben wir Ihn!


Strophe 1

Wir singen von Gottes Menschwerdung.

Wir wurden vor Seinen Thron erhoben

und sehen nicht länger sehnsüchtig zum Himmel.

Auge in Auge mit dem Allmächtigen Gott.

Er führt uns mit Wahrheiten,

ist wirklich an unserer Seite.

Wir genießen Seine Worte jeden Tag.

Die Wahrheit zu verstehen, ist so süß.


Eingangsrefrain 1

Unser Herz ist voll von Liebe zu Gott,

denn wir sehen Sein liebevolles Antlitz.

Wir singen, tanzen und preisen Ihn,

keine Worte können Seine Lieblichkeit beschreiben.


Refrain

Wir können nicht aufhören,

Lieder der Liebe für Gott zu singen.

Je mehr wir singen, desto süßer das Gefühl.

Je mehr wir für Gott singen,

desto mehr lieben wir Ihn!


Strophe 2

Wir singen von Gottes gerechtem Urteil.

Seine Worte reinigen und retten uns,

offenbaren des Menschen satanische Natur

und die Wahrheit über des Menschen Verderbtheit.

Seine Worte reinigen unsere satanischen Gemüter,

machen uns zu neuen Menschen.

Wir haben Satans Mächte abgelegt.

Wir sehen: Gottes Liebe ist wahr.

Seine Gerechtigkeit ist lieblich,

Seine Heiligkeit so süß.

Wir können Ihn nicht genug lieben.


Eingangsrefrain 2

So preisen wir Gott;

können unsere Gefühle nicht zurückhalten.

Nichts kann zwischen uns und Gott kommen.


Refrain

Wir können nicht aufhören,

Lieder der Liebe für Gott zu singen.

Je mehr wir singen, desto süßer das Gefühl.

Je mehr wir für Gott singen,

desto mehr lieben wir Ihn!


Strophe 3

Gottes Wort regiert im Leben des Königreichs.

Wir leben inmitten des Lichts.

Die Wahrheit zu gewinnen, hat uns befreit.

Wir verehren Gott mit Herz, mit Ehrlichkeit.

Wir wurden zu Seinen Vertrauten, die Ihm treu dienen.


Eingangsrefrain 3

Wir tragen eine Last für Ihn,

erfüllen wahrlich unsere Pflichten,

schreiten auf dem Pfad der Liebe zu Gott voran.


Bridge

Nun können wir Gott lieben und uns Ihm unterwerfen,

für Ihn zu leben, ist die größte Freude.

Allmächtiger Gott, wir preisen Dich!

Wir verehren Dich bis in alle Ewigkeit!


Refrain

Wir können nicht aufhören,

Lieder der Liebe für Gott zu singen.

Je mehr wir singen, desto süßer das Gefühl.

Je mehr wir für Gott singen,

desto mehr lieben wir Ihn!

Wir können nicht aufhören,

Lieder der Liebe für Gott zu singen.

Je mehr wir singen, desto süßer das Gefühl.

Je mehr wir für Gott singen,

desto mehr lieben wir Ihn!

Zurück: 36 Preist Gottes Rückkehr nach Zion

Weiter: 38 Das Kirchenleben bringt solche Freude

Weißt du es schon? Der Herr ist vor langer Zeit im Geheimen vor den Katastrophen gekommen. Kontaktiere uns jetzt gerne, um den Weg zu finden, den Herrn willkommen zu heißen.
Kontakt uns
Kontaktiere uns über Whatsapp

Verwandte Inhalte

Einstellungen

  • Text
  • Themen

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Zeilenabstand

Seitenbreite

Inhaltsverzeichnis

Suchen

  • Diesen Text durchsuchen
  • Dieses Buch durchsuchen