225 Es ist wichtig, eine normale Beziehung zu Gott zu haben

I

Wann immer du etwas tust,

musst du prüfen, ob deine Motive stimmen.

Wenn du so handelst, wie Gott es verlangt,

dann ist deine Beziehung zu Gott richtig.

Das ist das Mindeste, was Gott erwartet.

Aber wenn die Motive falsch sind,

kannst du von ihnen ablassen,

kannst du nach Gottes Wort handeln

wirst du jemand, der gerecht ist vor Gott

und alles für Gott tut, nichts für dich selbst.

Wann immer du etwas tust,

wann immer du etwas sagst,

stelle sicher, dass dein Herz aufrichtig ist,

du in Rechtschaffenheit wandelst.

Lass dich nicht von deinen Gefühlen leiten,

handle nicht nach deinem Willen.

Diese Wahrheiten sind die Prinzipien,

denen Gottesgläubige folgen.

II

Nur, wenn deine Beziehung zu Gott normal ist,

wird Gott dich perfektionieren können,

und nur dann wird Gottes Handlung,

Zurechtstutzen, Disziplin und Läuterung

in dir den gewünschten Effekt erzielen.

Das bedeutet,

Menschen ist es möglich, Gott in ihrem Herzen zu tragen

und nicht nach persönlichen Vorteilen zu suchen,

nicht über ihre persönliche Zukunft nachzudenken,

sondern sie tragen vielmehr die Bürde,

in das Leben einzutreten,

tun ihr Bestes, um die Wahrheit zu suchen

und sich Gottes Werk zu unterwerfen.

Auf diese Weise sind die Ziele, die du suchst, richtig,

und deine Beziehung zu Gott ist normal.

Ob du von Gott perfektioniert werden kannst

oder von Ihm gewonnen,

hängt davon ab,

ob deine Beziehung zu Ihm normal ist oder nicht.

Wann immer du etwas tust,

wann immer du etwas sagst,

stelle sicher, dass dein Herz aufrichtig ist,

du in Rechtschaffenheit wandelst.

Lass dich nicht von deinen Gefühlen leiten,

handle nicht nach deinem Willen.

Diese Wahrheiten sind die Prinzipien,

denen Gottesgläubige folgen.

Des Menschen Motive und Statur

können sich in etwas Kleinem offenbaren.

Diejenigen, die wollen, dass Gott sie perfektioniert,

müssen zuerst die Motive

und die Beziehung zu Gott klären.

Wann immer du etwas tust,

wann immer du etwas sagst,

stelle sicher, dass dein Herz aufrichtig ist,

du in Rechtschaffenheit wandelst.

Lass dich nicht von deinen Gefühlen leiten,

handle nicht nach deinem Willen.

Diese Wahrheiten sind die Prinzipien,

denen Gottesgläubige folgen.

Basierend auf „Wie ist deine Beziehung zu Gott?“
aus „Das Wort erscheint im Fleisch“

Zurück : 224 Gehorcht dem Werk des Geistes, um bis zum Ende zu folgen

Weiter : 227 Wie man in das wahre Gebet eintritt

Weißt du es schon? Der Herr ist vor langer Zeit im Geheimen vor den Katastrophen gekommen. Kontaktiere uns jetzt gerne, um den Weg zu finden, den Herrn willkommen zu heißen.
Kontakt uns
Kontaktiere uns über Whatsapp

Verwandte Inhalte

Einstellungen

  • Text
  • Themen

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Zeilenabstand

Seitenbreite

Inhaltsverzeichnis

Suchen

  • Diesen Text durchsuchen
  • Dieses Buch durchsuchen