314 Gottes Autorität ist überall

Gottes Autorität besteht in allen Situationen.

Gott diktiert und ordnet jedes menschliche Schicksal,

alle Dinge im Einklang mit Seinen Gedanken und Wünschen,

und das wird sich

für den Wandel der Menschen nicht ändern.

Es ist unabhängig vom Willen des Menschen.

Es lässt sich nicht ändern,

nicht durch Ändern der Zeit, oder des Raums, der Geografie.

Denn Gottes Autorität ist Seine ureigene Wesenheit.

Gottes Autorität ist einzig bei Ihm,

und sie ist nicht beschränkt oder gar begrenzt

durch irgendeinen Menschen oder Ort,

durch irgendwas oder einen Raum.

Gottes Autorität ist überall,

zu jeder Stunde und in jedem Augenblick.

Mögen Himmel und Erde vergehen,

Gottes Autorität bleibt immerdar.

Ob der Mensch Gottes Herrschaft

verstehen und akzeptieren kann,

ändert nichts an Gottes Souveränität

über das Schicksal des Menschen.

Ob du Gottes Herrschaft kennst oder nicht,

Seine Macht existiert.

Selbst wenn du nicht gehorchst,

bestimmt Er in allem dein Schicksal.

Gottes Autorität und Seine Herrschaft

über das Schicksal des Menschen

sind unabhängig vom menschlichen Willen.

Sie passen sich nicht den Vorlieben des Menschen an

und ändern sich nicht aufgrund

der Entscheidungen des Menschen.

Gottes Autorität ist einzig bei Ihm,

und sie ist nicht beschränkt oder gar begrenzt

durch irgendeinen Menschen oder Ort,

durch irgendwas oder einen Raum.

Gottes Autorität ist überall,

zu jeder Stunde und in jedem Augenblick.

Mögen Himmel und Erde vergehen,

Gottes Autorität bleibt immerdar.

Zu allen Zeiten übt Gott Seine Autorität aus,

Er setzt Sein Werk fort, Er zeigt Seine Macht.

Über alles herrscht Er, und alles versorgt Er,

Er orchestriert alles für alle Zeit.

Es ist wahr, dass nichts sich ändern kann;

seit Anbeginn der Zeit ist es so gewesen.

Gottes Autorität ist einzig bei Ihm,

und sie ist nicht beschränkt oder gar begrenzt

durch irgendeinen Menschen oder Ort,

durch irgendwas oder einen Raum.

Gottes Autorität ist überall,

zu jeder Stunde und in jedem Augenblick.

Mögen Himmel und Erde vergehen,

Gottes Autorität bleibt immerdar.

aus „Das Wort erscheint im Fleisch“

Zurück : 313 Gottes Autorität ist unermesslich

Weiter : 315 Die Erhabenheit und Größe des Allmächtigen

Weißt du es schon? Der Herr ist vor langer Zeit im Geheimen vor den Katastrophen gekommen. Kontaktiere uns jetzt gerne, um den Weg zu finden, den Herrn willkommen zu heißen.
Kontakt uns
Kontaktiere uns über Whatsapp

Verwandte Inhalte

Einstellungen

  • Text
  • Themen

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Zeilenabstand

Seitenbreite

Inhaltsverzeichnis

Suchen

  • Diesen Text durchsuchen
  • Dieses Buch durchsuchen