453 Gott hofft, dass der Mensch wirklich Buße tut

Auf die Niniviten war Gott so zornig,

als Er verkündete,

Er würde ihre Stadt zerstören.

Doch dann fasteten sie,

trugen Leinen und Asche,

und Sein Herz erweichte,

Er entschied sich um.

Sein Zorn auf die Niniviten

wurde zu Barmherzigkeit, Toleranz,

wegen ihrer Beichte, wegen ihrer Buße.

Wenn Gott auf die Menschen zornig ist,

hofft Er, dass sie wahrhaftig Buße tun,

dann schenkt Er Seine Gnade.

Böses im Menschen erregt Gottes Zorn.

Denen, die Gott zuhör’n und Buße tun,

sich vom Bösen abwenden

und von Gewalt ablassen,

ihnen schenkt Gott Gnade und Toleranz.

Kein Widerspruch in dieser Offenbarung

von Gottes Dispositionen.

Er bekundete diese Wesenheiten

bevor und nachdem die Niniviten büßten;

Gottes Wesen zeigte sich.

So dürfen alle Menschen seh’n,

dass Gottes Wesen existiert,

dass es echt ist und dass es

stets unangreifbar ist.

Wenn Gott auf die Menschen zornig ist,

hofft Er, dass sie wahrhaftig Buße tun,

dann schenkt Er Seine Gnade.

Böses im Menschen erregt Gottes Zorn.

Denen, die Gott zuhör’n und Buße tun,

sich vom Bösen abwenden

und von Gewalt ablassen,

ihnen schenkt Gott Gnade und Toleranz.

Gott nutzte Seine Einstellung,

um den Menschen zu sagen:

Gott will Seine Barmherzigkeit ja zeigen,

aber nur wenige büßen,

lassen von Gewalt ab,

vom Bösen wenden sie sich kaum ab.

Gottes Umgang mit den Niniviten zeigt,

Seine Gnade ist erreichbar.

Wenn der Mensch büßt, Böses loslässt,

wird sich Gottes Einstellung ändern.

Wenn Gott auf die Menschen zornig ist,

hofft Er, dass sie wahrhaftig Buße tun,

dann schenkt Er Seine Gnade.

Böses im Menschen erregt Gottes Zorn.

Denen, die Gott zuhör’n und Buße tun,

sich vom Bösen abwenden

und von Gewalt ablassen,

ihnen schenkt Gott Gnade und Toleranz.

Basierend auf „Gott Selbst, der Einzigartige II“

aus „Das Wort erscheint im Fleisch“

Zurück: 452 Gottes Menschwerdung zu leugnen, heißt, Gottes Feind zu sein

Weiter: 454 Niemand kann von Gottes Wort abweichen

Weißt du es schon? Der Herr ist vor langer Zeit im Geheimen vor den Katastrophen gekommen. Kontaktiere uns jetzt gerne, um den Weg zu finden, den Herrn willkommen zu heißen.
Kontakt uns
Kontaktiere uns über Whatsapp

Verwandte Inhalte

304 Gottes Botschaft

Ⅰ Die Vergangenheit liegt lang zurück, halte dich nicht daran fest. Du warst gestern standhaft. Schenk Gott jetzt deine Treue. Dieses sollt...

Einstellungen

  • Text
  • Themen

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Zeilenabstand

Seitenbreite

Inhaltsübersicht

Suchen

  • Diesen Text durchsuchen
  • Dieses Buch durchsuchen