160 Gottes Haltung gegenüber dem Menschen

I

Gott ist entschlossen in Seinem Handeln.

Gottes Absichten und Prinzipien,

sie sind immer klar und transparent.

Sie sind alle rein und makellos,

absolut keine Tricks oder Pläne,

die darin vermischt sind.

Mit andern Worten, das Wesen Gottes

enthält keine Dunkelheit,

enthält keine Bösartigkeit. Yeah …

II

Wenn böse Taten der Menschen

Gott beleidigen,

wird Er Seinen Zorn über sie bringen,

es sei denn, sie bereuen wirklich vor Ihm.

Wenn die Menschen sich

weiterhin Gott widersetzen,

wird Sein Zorn nie aufhören,

bis sie vernichtet sind.

Das ist Gottes Disposition.

Mit andern Worten:

Gottes Barmherzigkeit und Zorn

basiert auf Taten des Menschen

und seiner Einstellung zu Gott. Yeah …

III

Wenn Gott weiterhin einen Menschen

Seinem Zorn unterwirft,

dann lehnt das Herz dieses Menschen

zweifellos Gott ab,

weil er nie wirklich bereut,

sein Haupt vor Gott gesenkt

oder wahren Glauben an Gott besessen hat.

Er hat Gottes Barmherzigkeit

und Duldung nie erlangt.

IV

Wenn man oft Gottes Fürsorge empfängt,

Seine Barmherzigkeit und Duldung erlangt,

hat dieser Mensch zweifellos

den wahren Glauben an Gott in seinem Herzen.

Und sein Herz widersetzt sich Gott nicht.

Er tut oft Buße vor Gott.

Selbst wenn Gottes Disziplin

über diese Person kommt,

wird Sein Zorn es nicht tun.

Mit andern Worten:

Gottes Barmherzigkeit und Zorn

basiert auf Taten des Menschen

und seiner Einstellung zu Gott. Yeah …


Basierend auf „Gott Selbst, der Einzigartige II“ aus „Das Wort erscheint im Fleisch“

Zurück: 159 Alle Schöpfung muss unter Gottes Herrschaft kommen

Weiter: 161 Der Menschheit einziger Weg, in die Ruhe einzutreten

Weißt du es schon? Der Herr ist vor langer Zeit im Geheimen vor den Katastrophen gekommen. Kontaktiere uns jetzt gerne, um den Weg zu finden, den Herrn willkommen zu heißen.
Kontakt uns
Kontaktiere uns über Whatsapp

Verwandte Inhalte

192 Das Wesen Christi ist Gott

Strophe 1 Die sich Christus nennen, doch nicht das Werk Gottes tun, sind wahrlich Betrüger. Christus ist nicht nur Gottes Manifestation auf...

102 Eifert dem Herrn Jesus nach

ⅠJesus hat Gottes Mission vollendet,das Werk der Erlösung aller Menschen,indem Er Seine Sorgen Gottes Willen gab,ohne selbstsüchtige...

Einstellungen

  • Text
  • Themen

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Zeilenabstand

Seitenbreite

Inhaltsverzeichnis

Suchen

  • Diesen Text durchsuchen
  • Dieses Buch durchsuchen