467 Gottes Worte sind der Weg, an den der Mensch sich halten soll

In jedem Zeitalter

lässt Gott dem Menschen Worte zukommen,

wenn Er in der Welt wirkt,

dem Menschen einige Wahrheiten mitteilt.

Diese Wahrheiten dienen als Weg,

an den sich der Mensch halten muss,

und sie dienen auch als Weg, den der Mensch gehen muss,

den der Mensch gehen muss.

Diese Wahrheiten Gottes sind der Weg,

dem Menschen zu helfen,

Gott zu fürchten und das Böse zu meiden,

und der Weg, den er praktizieren sollte

während der gesamten Lebensreise.

Aus diesen Gründen gibt Gott dem Menschen diese Worte,

gibt Gott dem Menschen diese Worte.

In jedem Zeitalter

lässt Gott dem Menschen Worte zukommen,

wenn Er in der Welt wirkt,

dem Menschen einige Wahrheiten mitteilt.

Diese Wahrheiten dienen als Weg,

an den sich der Mensch halten muss,

und sie dienen auch als Weg,

den der Mensch gehen muss,

den der Mensch gehen muss.

Diese Worte Gottes sollten vom Menschen befolgt werden.

Sich daran zu halten, verleiht dem Menschen Leben.

Wenn jemand sie nicht befolgt,

sie nicht in die Praxis umsetzt,

Gottes Worte in seinem Leben nicht auslebt,

dann praktiziert dieser Mensch nicht die Wahrheit.

In jedem Zeitalter

lässt Gott dem Menschen Worte zukommen,

wenn Er in der Welt wirkt,

dem Menschen einige Wahrheiten mitteilt.

Diese Wahrheiten dienen als Weg,

an den sich der Mensch halten muss,

und sie dienen auch als Weg,

den der Mensch gehen muss,

den der Mensch gehen muss.

Setzt er die Wahrheit nicht in die Praxis um,

dann scheut er nicht das Böse und fürchtet Gott nicht.

Dann kann er Gott nicht zufriedenstellen,

kein Lob empfangen.

Aus einem solchen Menschen resultiert nichts.

In jedem Zeitalter

lässt Gott dem Menschen Worte zukommen,

wenn Er in der Welt wirkt,

dem Menschen einige Wahrheiten mitteilt.

Diese Wahrheiten dienen als Weg,

an den sich der Mensch halten muss,

und sie dienen auch als Weg,

den der Mensch gehen muss,

den der Mensch gehen muss.

Basierend auf „Wie man Gottes Disposition und die Ergebnisse erkennt, die Sein Werk erreichen soll“ aus „Das Wort erscheint im Fleisch“

Zurück: 466 Gott hat einen einzigen Wunsch, dass der Mensch zuhöre und gehorche

Weiter: 468 Gottes Worte stellen alles bereit, was der Mensch im Leben braucht

Die letzten Tage sind gekommen. Weißt du, wie man den Herrn begrüßt und ins Himmelreich entrückt wird? Kontaktiere uns sofort zur Diskussion!

Verwandte Inhalte

Einstellungen

  • Text
  • Themen

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Zeilenabstand

Seitenbreite

Inhaltsverzeichnis

Suchen

  • Diesen Text durchsuchen
  • Dieses Buch durchsuchen