die Kirche des Allmächtigen Gott

Höre Gottes Stimme und begrüße die Wiederkehr des Herrn Jesus!

Alle Wahrheitssuchenden sind herzlich dazu eingeladen uns zu kontaktieren

Folge dem Lamm und singe neue Lieder

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Seitenbreite

0 Suchergebnis

Keine Ergebnisse gefunden.

`

60.Die Worte Gottes sind der Weg, den der Mensch einhalten sollte

I

In jedem Zeitalter, wenn Gott Sein Werk auf Erden tut,

beschenkt Er die Menschheit immer mit eigenen Worten,

Er erzählt ihnen einige Wahrheiten.

Diese Wahrheiten dienen als der Weg, den der Mensch einhalten sollte,

der Weg, den er befolgen sollte.

Der Weg, der ihnen Gott zu fürchten und das Böse zu meiden lehrt

und zu etwas in ihrem Leben und auf den Lebensweg führt,

das sie üben und einhalten sollten.

Dies sind die Gründe, weshalb Gott ihnen Seine Worte gibt.

II

Diese Worte kommen von Gott,

sie kommen von Gott Selbst, also sollten Menschen sie einhalten.

Wenn sie es tun, werden sie Leben empfangen,

wenn die Menschen ihnen nicht folgen oder sie nicht üben,

wenn sie nicht leben,

nach diesen Worten Gottes in ihrem Leben,

dann üben sie die Wahrheit nicht aus.

Die Wahrheit nicht auszuüben bedeutet,

sie fürchten Gott nicht und meiden das Böse nicht,

somit können sie Gott nicht befriedigen.

Gott nicht zu befriedigen heißt, Gottes Lobpreis nicht zu erhalten,

und solcher Mann wird kein Ergebnis haben.

aus „Wie man Gottes Disposition und das Ergebnis Seiner Arbeit erkennt“ in „Das Wort erscheint im Fleisch“

Vorherig:Gott führt die Menschheit mit Seinem Leben und mit Seinem Wesen

Nächste:Gott segnet jene, die ehrlich sind

Dir gefällt vielleicht auch