66 Die Wahrheit des Eroberungswerks in den letzten Tagen

Der verdorbene Mensch weiß nichts von Gott

und verehrt Ihn nicht.

Während der Schöpfung trugen Adam und Eva

die Herrlichkeit Jehovas in sich.

Doch der Mensch wurde verdorben,

verlor die Herrlichkeit und das Zeugnis,

als alle gegen Gott rebellierten

und aufhörten, Ihn zu verehren.

Das heutige Werk dient dazu,

die gesamte Ehre wiederzuerlangen,

damit alle Gott verehren,

unter der Schöpfung Zeugnis ablegen.

Dies soll in dieser Phase des Werks geschehen,

des Eroberungswerks in den letzten Tagen.


Wie kann der Mensch erobert werden?

Das Werk der Worte überzeugt den Menschen

durch Urteil und Züchtigung

und Flüche, die ihn unterwerfen,

es deckt die Aufsässigkeit des Menschen auf,

richtet seinen Widerstand,

zeigt, dass er ungerecht, schmutzig ist,

zeigt die Gerechtigkeit Gottes.

Das heutige Werk dient dazu,

die gesamte Ehre wiederzuerlangen,

damit alle Gott verehren,

unter der Schöpfung Zeugnis ablegen.

Dies soll in dieser Phase des Werks geschehen,

des Eroberungswerks in den letzten Tagen.


Gottes Worte werden den Menschen

erobern und überzeugen.

Wer dies annimmt, muss auch

das Urteil annehmen durch Gottes Worte.

Wenn du diese Worte befolgen kannst

nicht deinen eigenen Weg gehst,

dann wurdest du erobert

von den Worten Gottes.

Das heutige Werk dient dazu,

die gesamte Ehre wiederzuerlangen,

damit alle Gott verehren,

unter der Schöpfung Zeugnis ablegen.

Dies soll in dieser Phase des Werks geschehen,

des Eroberungswerks in den letzten Tagen,

des Eroberungswerks in den letzten Tagen.

Basierend auf „Das Wort erscheint im Fleisch“

Zurück: 65 Der Zweck von Gottes Gerichtswerk

Weiter: 67 Die letzte Stufe der Eroberung soll Menschen retten

Weißt du es schon? Der Herr ist vor langer Zeit im Geheimen vor den Katastrophen gekommen. Kontaktiere uns jetzt gerne, um den Weg zu finden, den Herrn willkommen zu heißen.

Verwandte Inhalte

Einstellungen

  • Text
  • Themen

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Zeilenabstand

Seitenbreite

Inhaltsverzeichnis

Suchen

  • Diesen Text durchsuchen
  • Dieses Buch durchsuchen