172 Gott hat bis jetzt gewirkt, warum begreifst du immer noch nicht?

Der wahre Gott wirkt auf Erden, zeigt Sich im Fleisch, damit der Mensch Ihn erkenne,

damit Er das Herz des Menschen gewinnen möge, damit Er die Liebe des Menschen gewinnen möge.

Und doch suchst du völlig unwissend hartnäckig nach Wundern.

Oh! Wie kannst du Gottes Willen übersehen?

Er kommt mit dem Wind und geht mit dem Regen, für wen tut Er das?

Oh! Gott hat bis jetzt gewirkt, warum verstehst du immer noch nicht?

Wie viel Liebe hat Gott dir geschenkt und dennoch bist du dir dessen nicht bewusst!


Du sagst, du glaubst an den menschgewordenen Gott, und dennoch suchst du einen vagen Gott.

Du stellst dir vor, wie Gottes Worte in Erfüllung gehen, du sehnst dich danach, einen erhabenen Gott zu erblicken.

Doch nur wenn du durch Gottes Worte geläutert wirst, erkennst du den praktischen Gott.

Oh! Deine Suche in der Vergangenheit war völlig vergebens.

Die Art und Weise, in der Gott spricht und wirkt, ist vielfältig.

Oh! Gott hat bis jetzt gewirkt, warum verstehst du immer noch nicht?

Wenn du Gottes Werk nicht kennst, was nutzt es dann, von der Perfektionierung zu sprechen?


Mit deinen Auffassungen stellst du ohne einen Funken Gehorsam oder Liebe für immer Forderungen an Gott.

Gottes Werk ist so praktisch, wie könnte es der menschlichen Phantasie entsprechen!

An den eigenen Auffassungen festhalten und unangemessene Forderungen stellen – das wird niemals genügen.

Oh! Du darfst Gottes Liebe nicht vergessen.

Gottes Herz und Gottes Wille: Versuche, sie zu verstehen.

Oh! Gott hat bis jetzt gewirkt, warum verstehst du immer noch nicht?

Du darfst nicht herzlos sein, du solltest Rücksicht auf Gottes Herz nehmen.


Wenn du liebst, dann liebe aufrichtig; es bedeutet nichts, wenn du auf halbem Weg aufgibst.

Indem du dich selbst über das, was wahr und falsch ist, betrügst, vertrödelst du untätig Jahre und Monate.

So viele Worte hat Gott gesprochen; jedes einzelne, um den Menschen zur Perfektion zu bringen.

Oh! Warum verstehst du Gottes Herz nicht?

Warum strebst du nicht nach der Wahrheit, sondern verweigerst Ihm stets den Gehorsam?

Oh! Gott hat bis jetzt gewirkt, warum verstehst du immer noch nicht?

Versuche, dein Leben so schnell wie möglich zu verändern und bringe Gottes Herzen Trost.

Zurück : 171 Ich werde nicht ruhen, bis ich die Wahrheit erringe

Weiter : 173 Buße

Weißt du es schon? Der Herr ist vor langer Zeit im Geheimen vor den Katastrophen gekommen. Kontaktiere uns jetzt gerne, um den Weg zu finden, den Herrn willkommen zu heißen.
Kontakt uns
Kontaktiere uns über Whatsapp

Verwandte Inhalte

Einstellungen

  • Text
  • Themen

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Zeilenabstand

Seitenbreite

Inhaltsverzeichnis

Suchen

  • Diesen Text durchsuchen
  • Dieses Buch durchsuchen