1022 Nur wer die Wahrheit praktiziert, kann von Gott gerettet werden

1 Solange ihr jetzt einen Hauch von Hoffnung habt, solltet ihr diese Denkweise beibehalten, ob Gott sich an vergangene Ereignisse erinnert oder nicht: „Ich muss eine Veränderung in meiner Disposition anstreben, danach streben, Gott zu kennen, darf mich nie wieder von Satan täuschen lassen und nie wieder etwas tun, was Gottes Namen Schande bringt.“ Die wichtigsten Bereiche, die darüber entscheiden, ob ihr gerettet werden könnt und ob ihr Hoffnung habt, sind, ob ihr die Wahrheit empfangen könnt oder nicht, ob ihr die Wahrheit in die Praxis umsetzen könnt oder nicht und ob ihr euch ändern könnt oder nicht, nachdem ihr einer Predigt zugehört habt.

2 Wenn es Zeit für dich ist, zu handeln, und du nur Gewissensbisse verspürst – wenn du einfach weiter dieselbe Denkweise pflegst und dann erneut entsprechend handelst – und wenn du außerdem überhaupt nichts von dieser Angelegenheit verstehst, sondern stattdessen immer schlechter wirst – dann wirst du ohne Hoffnung sein und solltest abgeschrieben werden. Je mehr du Gott verstehst und je mehr du dich selbst verstehst, desto besser wirst du dich beherrschen können. Je gründlicher du deine eigene Natur verstehst, desto besser wirst du dich beherrschen können. Nachdem du deine Erfahrung rekapituliert hast, wirst du in dieser Angelegenheit nie wieder versagen.

3 Tatsächlich hat jeder seine Makel, und alle offenbaren gewisse verdorbene Dispositionen wie Arroganz oder Dünkel, oder sie begehen einige Übertretungen oder einige Fehler oder Irrtümer in ihrer Arbeit, oder sie sind etwas aufbegehrend. Dies sind Dinge, die kein verdorbener Mensch vermeiden kann. Sobald du jedoch die Wahrheit verstanden hast, solltest du diese Dinge vermeiden, und es wird dann nicht länger notwendig sein, immer über Dinge beunruhigt zu sein, die in der Vergangenheit passiert sind. Stattdessen besteht die Befürchtung, dass du dich auch dann nicht ändern wirst, nachdem du verstanden hast, dass du weiterhin Dinge tun wirst, von denen du eigentlich weißt, dass sie falsch sind, und dass du dich weiterhin in gewisser Weise verhalten wirst, sogar nachdem dir gesagt wurde, dass sie falsch ist. Solche Menschen sind unrettbar.

Basierend auf „Um Gott zu dienen,
sollte man den Weg des Petrus gehen“
aus „Aufzeichnungen der Vorträge Christi“

Zurück: 1021 Nur wenn Gott Fleisch wird, hat der Mensch die Chance auf Errettung

Weiter: 1023 Gott ist getröstet, wenn Menschen sich von ihren Fehlern abwenden

Weißt du es schon? Der Herr ist vor langer Zeit im Geheimen vor den Katastrophen gekommen. Kontaktiere uns jetzt gerne, um den Weg zu finden, den Herrn willkommen zu heißen.
Kontakt uns
Kontaktiere uns über Whatsapp

Verwandte Inhalte

Einstellungen

  • Text
  • Themen

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Zeilenabstand

Seitenbreite

Inhaltsverzeichnis

Suchen

  • Diesen Text durchsuchen
  • Dieses Buch durchsuchen