145 Das Symbol von Gottes Disposition

Die Disposition Gottes umfasst Seine Liebe und Seinen Trost für die Menschheit,

Seinen Hass und Sein völliges Verständnis der Menschheit.

Die Disposition Gottes,

die Disposition Gottes ist etwas, das dem Herrscher aller Lebewesen,

dem Herrn der gesamten Schöpfung gehört.

Die Disposition Gottes

steht für Ehre, Macht und Adel,

für Größe und Vorherrschaft.

Die Disposition Gottes.

Gott ist ewiglich allwaltend und ehrwürdig,

und der Mensch ewiglich niedrig und wertlos.

Denn Gott widmet sich dem Menschen immerdar,

doch der Mensch beansprucht und arbeitet immer für sich selbst.


Die Disposition Gottes ist das Symbol

der Autorität, von allem Gerechten,

allem Schönen und allem Guten.

Die Disposition Gottes,

sie symbolisiert, Gott kann nicht unterdrückt oder angegriffen werden

von der Finsternis oder feindlichen Mächten.

Kein Geschöpf kann oder darf Ihn beleidigen.

Die Disposition Gottes ist das Symbol der höchsten Macht.

Die Disposition Gottes.

Niemand darf oder kann Sein Werk oder Seine Disposition stören.

Gott bemüht Sich stets um das Überleben der Menschheit,

doch der Mensch trägt nie etwas zum Licht oder zur Gerechtigkeit bei.


Selbst wenn der Mensch eine Zeit arbeitet, widersteht er nicht einem Schlag.

Denn der Mensch müht sich immer für sich selbst ab und nicht für andere.

Gott ist ewiglich allwaltend und ehrwürdig,

und der Mensch ewiglich niedrig und wertlos.

Denn Gott widmet sich dem Menschen immerdar,

doch der Mensch beansprucht und arbeitet immer für sich selbst.

Der Mensch ist selbstsüchtig ewiglich, Gott ist selbstlos ewiglich.

Gott ist die Quelle alles Gerechten, Guten und Schönen,

der Mensch dagegen ist der Nachfolger und Ausdruck aller Hässlichkeit und des Bösen.

Gottes gerechtes und schönes Wesen wird sich nie ändern.

Gott ist ewiglich allwaltend und ehrwürdig,

und der Mensch ewiglich niedrig und wertlos.

Denn Gott widmet sich dem Menschen immerdar,

doch der Mensch beansprucht und arbeitet immer für sich selbst.

Gott bemüht Sich stets um das Überleben der Menschheit,

doch der Mensch trägt nie etwas zum Licht oder zur Gerechtigkeit bei.

Selbst wenn der Mensch eine Zeit arbeitet, widersteht er nicht einem Schlag,

weil sich beim ihm immer alles um sich selbst dreht.

Gott ist ewiglich allwaltend und ehrwürdig,

und der Mensch ewiglich niedrig und wertlos.

Gottes gerechtes und schönes Wesen wird sich nie ändern.

Er wird Sein Wesen niemals ändern.

Doch zu jeder Zeit, an jedem Ort könnte sich der Mensch abwenden

von der Gerechtigkeit, und weit von Gott abirren.


Basierend auf „Es ist sehr wichtig, Gottes Disposition zu verstehen“ aus „Das Wort erscheint im Fleisch“

Zurück: 144 Gottes Wesen ist voller Würde

Weiter: 146 Die symbolische Bedeutung von Gottes Zorn

Weißt du es schon? Der Herr ist vor langer Zeit im Geheimen vor den Katastrophen gekommen. Kontaktiere uns jetzt gerne, um den Weg zu finden, den Herrn willkommen zu heißen.
Kontakt uns
Kontaktiere uns über Whatsapp

Verwandte Inhalte

Einstellungen

  • Text
  • Themen

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Zeilenabstand

Seitenbreite

Inhaltsverzeichnis

Suchen

  • Diesen Text durchsuchen
  • Dieses Buch durchsuchen