Kapitel 69

Wenn Mein Wille ergeht, werde Ich sofort jeden beseitigen, der es wagt, sich zu widersetzen, zu urteilen oder zu zweifeln. Wer auch immer heute nicht getreu Meinem Willen handelt oder wer auch immer Meinen Willen missversteht, muss aus Meinem Reich verbannt und entfernt werden. In Meinem Reich gibt es niemanden sonst; alle sind Meine Söhne – die Menschen, die Ich liebe und die Mir gegenüber rücksichtsvoll sind. Ferner sind sie diejenigen, die nach Meinem Wort handeln und imstande sind, mit Macht zu regieren, um alle Nationen und alle Völker in Meinem Namen zu richten. Darüber hinaus sind sie eine Gruppe erstgeborener Söhne, die unschuldig und lebendig, einfach und offen und sowohl ehrlich als auch weise sind. Mein Wille ist in euch verwirklicht und das, was Ich zu tun wünsche, ist in euch erfüllt, frei von Irrtum, gänzlich offen und enthüllt. Ich habe begonnen diejenigen zu verstoßen, die die falschen Vorsätze und Absichten hegen, und Ich werde sie zu Fall bringen, einen nach dem anderen. Ich werde sie einen nach dem anderen vernichten, bis zu dem Punkt, an dem sie nicht mehr überleben können – und all dies gilt für ihren Geist, ihre Seelen und ihre Körper.

Versteht, dass die Handlungen Meiner Hand – Unterstützung der Armen, Fürsorge und Schutz derer, die Mich lieben, Rettung der Unwissenden und Eifrigen, die sich nicht in Meine Führung einmischen, Bestrafung derer, die sich Mir widersetzen und die nicht aktiv mit Mir zusammenarbeiten – all diese Dinge werden eines nach dem anderen in Übereinstimmung mit Meinen Kundgebungen bestätigt werden. Bist du jemand, der Mich wahrhaftig liebt? Bist du jemand, der sich treu für Mich einsetzt? Bist du jemand, der auf Mein Wort hört und danach handelt? Bist du jemand, der gegen Mich ist oder jemand, der mit Mir kompatibel ist? Hast du tief im Inneren eine klare Vorstellung von diesen Dingen? Kannst du jedes dieser Dinge, die Ich genannt habe, beantworten? Wenn du es nicht kannst, bist du jemand, der mit Eifer strebt, Meinen Willen jedoch nicht versteht. Solche Menschen werden sich am ehesten in Meine Führung einmischen und Meinen Willen missverstehen. Wenn sie auch nur für einen Augenblick die falsche Absicht hegen, werden sie Meiner Verbannung und Vernichtung anheimfallen.

In Mir gibt es endlose Geheimnisse, die unergründlich sind. Ich werde sie den Menschen, eines nach dem anderen, Meinem Plan entsprechend offenbaren. Das heißt, Ich werde sie Meinen erstgeborenen Söhnen offenbaren. Diejenigen, die ungläubig sind und sich Mir widersetzen, werde Ich einfach mit dem Strom schwimmen lassen; am Ende muss Ich ihnen jedoch begreiflich machen, dass Ich Majestät und Gericht bin. Die Ungläubigen von heute haben nur Kenntnis von dem, was vor ihren Augen geschieht, aber sie kennen Meinen Willen nicht. Nur Meine Söhne – die Menschen, die Ich liebe – kennen und verstehen Meinen Willen. Meinen Söhnen gegenüber offenbare ich mich frei; für Satan bin Ich Majestät und Gericht und überhaupt nicht verborgen. Heutzutage sind nur Meine erstgeborenen Söhne würdig, Meinen Willen zu kennen; niemand sonst kommt dafür in Frage – und all das habe Ich bereits vor der Schöpfung bestimmt. Schon frühzeitig habe Ich genau festgelegt, wer gesegnet und wer gegeißelt werden würde; Ich war Mir darüber im Klaren, und heute ist es bereits vollständig verwirklicht worden: Diejenigen, die gesegnet sind, haben begonnen, ihre Segnungen zu genießen, während diejenigen, die gegeißelt werden, begonnen haben, Unheil zu erleiden. Diejenigen, die keine Geißelung erleiden möchten, werden sie dennoch erleiden, denn das ist es, was Ich bestimmt habe und was Meine Hände der Verwaltungsverordnungen festgelegt haben. Welche Art von Person wird genau gesegnet und welche Art von Person wird gegeißelt? Ich habe diese Dinge bereits offenbart; dies ist kein Geheimnis für euch, sondern offensichtlich: Diejenigen, die Mich annehmen, aber die falschen Absichten hegen; diejenigen, die Mich annehmen, Mich aber nicht suchen; diejenigen, die Mich kennen, sich Mir aber nicht unterordnen; diejenigen, die sich auf Verworfenheit und Verrat einlassen, um Mich zu täuschen; diejenigen, die Meine Worte lesen, aus denen jedoch Negativität hervorsprudelt, und diejenigen, die sich selbst nicht kennen, die nicht wissen, was sie sind, die sich selbst für großartig halten und meinen, sie hätten die Reife erlangt (das Beispiel Satans) – all diese Menschen sind Ziele der Geißelung. Diejenigen, die Mich annehmen und deren Absichten um Meinetwillen sind (und, wenn sie Unterbrechungen verursachen, werde Ich Mich nicht an ihre Verfehlungen erinnern – aber ihre Absichten müssen richtig sein, und sie müssen immer vorsichtig, achtsam sein und nicht lasterhaft sein; und sie müssen immer den Willen haben, Mir zuzuhören und sich Mir zu unterwerfen); diejenigen, die rein sind; diejenigen, die offen sind; diejenigen, die ehrlich sind; diejenigen, die von keiner Person, Sache oder Angelegenheit kontrolliert werden; und diejenigen, die kindlich erscheinen, obwohl sie Lebensreife besitzen – diese sind Meine Lieblinge, die Ziele Meiner Segnungen. Nun wird jeder von euch seinen Platz entsprechend seiner Verfassung einnehmen. Überdies wirst du wissen, ob du gesegnet oder gegeißelt bist; es ist nicht nötig, dass Ich das in aller Deutlichkeit sage. Diejenigen, die gesegnet sind, sollten sich freuen und glücklich sein, während diejenigen, die gegeißelt werden sollen, nicht beunruhigt sein sollten. Beides ist von Meiner Hand veranlasst worden, doch ich trage daran keine Schuld: Es ist dein eigener Mangel an aktiver Zusammenarbeit mit Mir, wie auch dein Unvermögen, zu verstehen, dass Ich der Gott bin, der das innerste Herz des Menschen ergründet. Das habe Ich im Voraus festgelegt, und du hast dir durch deine eigene Kleinlichkeit selbst geschadet; du hast dir das selbst zuzuschreiben! Dass du in den Hades stürzen wirst, ist keine Misshandlung an dir! Dies ist dein Ende; dies ist deine Konsequenz!

Gesegnete erstgeborene Söhne! Erhebt euch schnell und jubelt! Erhebt euch schnell und preiset! Von nun an wird es keine Bitterkeit und kein Leid mehr geben; alles liegt in unseren Händen. Jeder, dessen Gedanken völlig mit den Meinen übereinstimmen, ist ein Mensch, den Ich liebe, und wird kein Unglück erleiden müssen. Was auch immer dein Herzenswunsch sein mag, Ich werde ihn dir erfüllen (obwohl er nicht willkürlich sein kann); dies ist Mein Werk.

Zurück: Kapitel 68

Weiter: Kapitel 70

Die letzten Tage sind gekommen. Weißt du, wie man den Herrn begrüßt und ins Himmelreich entrückt wird? Kontaktiere uns sofort zur Diskussion!

Verwandte Inhalte

Über Erfahrung

Im Verlauf seiner Erfahrungen traf Petrus auf hunderte von Prüfungen. Obwohl die Menschen von heute den Begriff „Prüfung“ kennen, sind sie...

Einstellungen

  • Text
  • Themen

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Zeilenabstand

Seitenbreite

Inhaltsverzeichnis

Suchen

  • Diesen Text durchsuchen
  • Dieses Buch durchsuchen

Kontaktiere uns über WhatsApp