Die Kirche des Allmächtigen Gottes App

Höre Gottes Stimme und begrüße die Wiederkehr des Herrn Jesus!

Alle Wahrheitssuchenden sind herzlich dazu eingeladen uns zu kontaktieren

Folge dem Lamm und singe neue Lieder

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Seitenbreite

0 Suchergebnisse

Keine Ergebnisse gefunden.

194 Fesseln

Meine Stellung in den Herzen anderer bedeutet mir wirklich viel.

Mir gefällt es, wenn andere zu mir aufschauen, und ich genieße es, anerkannt zu werden.

Ich ertrage Demütigungen und arbeite hart, nur um mich voranzubringen und mich über andere zu erheben.

Und das sind meine Fesseln geworden, die mich immer binden.

Ich glaube seit vielen Jahren an Gott, versuche aber immer noch, mich gegen andere durchzusetzen und ich spiele mich gerne auf.

Voll von leerem Geschwätz predige ich geistliche Theorien, um andere in die Falle zu locken und zu täuschen.

Ich bin solch ein Heuchler, ich kränkte Gottes Disposition vor langer Zeit und Gott hasste mich und wies mich zurück.

Ich fiel in die Dunkelheit und eingehend kostete ich von dem Schmerz darüber, von Ruhm und Reichtum gebunden zu sein.

Gottes Worte durchbohren mein Herz wie ein scharfes, zweischneidiges Schwert,

das meine Natur bloßlegt und die Hässlichkeit in meiner Seele aufschlitzt.

Ich erkenne, dass Arroganz und Selbstherrlichkeit und ein Verlangen nach Macht zu meiner Natur geworden sind.

Mit allen notwendigen Mitteln nach einem Rang drängend, verlor ich mein Gewissen und meine Vernunft.

Christus ist der Höchste und edel, dennoch ist Er demütig und spielt sich niemals auf.

Ich bin Staub, klein und unbedeutend, und doch bin ich so eingebildet und selbstgerecht.

Wissend, dass Gottes Disposition gerecht, heilig und liebenswert ist, kann ich meine Scham nirgends verstecken.

Ich bin mir zutiefst bewusst, wie verdorben ich bin, und ich ähnele einem Menschen nicht einmal im Geringsten.

Das Urteil der Worte Gottes erfahrend, falle ich vor Gott nieder.

Ich bin entschlossen, nach der Wahrheit zu streben, ein neuer Mensch zu sein und Gottes Herz zu besänftigen.

Indem ich meinem Fleisch entsage und die Wahrheit praktiziere, wird meine satanische Disposition gereinigt.

Das Urteil und die Züchtigung Gottes haben mich gerettet, ich danke und preise Gott!

Vorherig:Entschlossen, Gott treu zufriedenzustellen

Nächste:Schätze die letzten Momente

Verwandter Inhalt