die Kirche des Allmächtigen Gott

Höre Gottes Stimme und begrüße die Wiederkehr des Herrn Jesus!

Alle Wahrheitssuchenden sind herzlich dazu eingeladen uns zu kontaktieren

Das Wort erscheint im Fleisch

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Seitenbreite

0 Suchergebnis

Keine Ergebnisse gefunden.

`

Die zweiundsiebzigste Kundgebung

Du musst dich darauf verlassen, dass Ich jeden Mangel oder jede Schwäche beseitige, sobald du sie entdeckst. Zögere nicht, sonst wird das Wirken des Heiligen Geistes zu weit von dir entfernt sein und du wirst sehr weit zurückfallen. Die Arbeit, die Ich dir anvertraut habe, kann nur vollbracht werden, wenn du dich häufig annäherst, betest und Gemeinschaft in Meiner Gegenwart hast. Wenn nicht, wird kein Ergebnis erzielt werden und alles wird vergeblich sein. Mein Werk heute ist nicht mehr, wie es früher war. Das Ausmaß des Lebens in den Menschen, die Ich liebe, ist überhaupt nicht so, wie es früher war. Sie alle verstehen Meine Worte deutlich und haben eine durchdringende Einsicht in sie. Das ist der offensichtlichste Aspekt; er kann das Wunder Meines Werkes am besten widerspiegeln. Das Tempo Meines Werkes hat sich beschleunigt und Mein Werk ist durchaus anders als in der Vergangenheit. Es ist für die Menschen schwer, es sich vorzustellen und mehr als das ist es für die Menschen unmöglich zu ergründen. Nichts ist mehr ein Geheimnis für euch; vielmehr ist alles bekannt und deutlich gemacht. Es ist transparent, es ist veröffentlicht und es ist zudem völlig kostenlos. Diejenigen, die Ich liebe, werden sicherlich nicht durch irgendeine Person, irgendein Ereignis, irgendeine Sache oder irgendeinen Raum oder irgendeine Geografie eingeschränkt werden; sie werden die Kontrolle, die von allen Umgebungen auferlegt wird, überwinden und aus dem Fleisch hervorgehen. Dies ist die Vollendung Meines großen Werkes. Es wird nichts übrig sein, es wird vollständig abgeschlossen sein.

Die Vollendung des großen Werkes bezieht sich auf alle erstgeborenen Söhne und auf alle Menschen, die Ich liebe. Danach werdet ihr von keiner Person, keinem Ereignis oder keiner Sache mehr kontrolliert werden. Ihr werdet durch die verschiedenen Nationen des Universums reisen, den ganzen Kosmos durchqueren, sodass eure Spuren überall zurückbleiben werden. Meint nicht, dass dies weit weg ist; es ist etwas, das sehr bald vor euren Augen wahr werden wird. Was Ich tue, wird euch anvertraut werden, und die Orte, die Meine Füße betreten, werden eure Spuren haben. Dieses ist wirklich die wahre Bedeutung dessen, dass ihr und Ich gemeinsam als Könige regieren. Habt ihr darüber nachgedacht, warum die Offenbarung, die Ich gebe, immer klarer, immer offensichtlicher ist, ohne im Geringsten verborgen zu sein? Warum habe Ich in höchstem Maße bezeugt und euch alle Geheimnisse und alle Worte erzählt? Der Grund dafür ist kein anderer als das oben erwähnte Werk. Der Fortschritt eurer Arbeit ist zurzeit jedoch zu langsam. Ihr seid nicht in der Lage, mit Meinen Schritten mitzuhalten, könnt nicht sehr gut mit Mir zusammenarbeiten und im Moment seid ihr immer noch nicht in der Lage, Meinen Willen zu erreichen. Ich muss euch intensiver ausbilden, Meine Vollendung von euch beschleunigen und euch ermöglichen, Mein Herz so schnell wie möglich zufriedenzustellen.

Das Offensichtlichste ist nun, dass sich die Gruppe der erstgeborenen Söhne vollständig gebildet hat, alle gebilligt von Mir, die sogar von Mir vorherbestimmt und aus der Weltschöpfung auserwählt wurden, jeder durch Meine eigene Hand gefördert. Es gibt dabei keinen Raum für menschliche Rücksichtnahme und es ist außerhalb deiner Kontrolle. Sei nicht stolz; es ist alles Meine Güte und Meine Barmherzigkeit. Aus Meiner Sicht ist alles bereits vollbracht. Eure Augen sind nur zu unscharf und selbst jetzt könnt ihr das Wunder Meiner Taten nicht klar sehen. Ihr seid euch nicht vollkommen im Klaren über Meine Allmacht, Meine Weisheit, jede Meiner Handlungen und jedes Meiner Worte und jede Meiner Taten, und versteht sie nicht wirklich. Ich spreche daher klar und deutlich. Für Meine Söhne, Meine Liebsten, bin Ich bereit, alle Kosten zu tragen, bin bereit, Mich zu quälen, und bin bereit, Mich Selbst auszugeben. Kennst du Mich durch Meine Worte? Muss Ich es dir deutlicher sagen? Sei nicht mehr zügellos; Nimm Rücksicht auf Mein Herz! Nun, da euch ein so großes Geheimnis erzählt wurde, was habt ihr zu sagen? Habt ihr immer noch Klagen? Wenn ihr nicht den Preis bezahlt und hart arbeitet, könnt ihr dann all die Mühe wert sein, die Ich Mir gemacht habe?

Die Menschen können sich heutzutage nicht beherrschen. Wenn Ich nicht jemanden bevorzuge, werden sie Mich nicht lieben können, obwohl sie vielleicht wollen. Die Menschen, die Ich vorherbestimmt und auserwählt habe, werden jedoch nicht entkommen können, auch wenn sie es vielleicht wollen; ganz gleich, wohin sie gehen, sie werden Meiner Hand nicht entkommen können. So ist Meine Majestät, und noch mehr Mein Gericht. Alle Menschen müssen ihre Angelegenheiten nach Meinem Plan und nach Meinem Willen angehen. Von hier an kehrt absolut alles zu Meiner Hand zurück und ist außerhalb ihrer eigenen Kontrolle. Es wird vollständig von Mir kontrolliert, von Mir veranlasst. Wenn eine Person in geringem Maße teilnimmt, werde Ich sie nicht leicht gehen lassen. Von heute an werde Ich alle Menschen beginnen lassen, Mich zu kennen – den einzigen wahren Gott, der alles erschaffen hat, der unter die Menschen kam und von ihnen abgelehnt und verleumdet wurde, der alles kontrolliert und veranlasst, den König, der für das Königreich verantwortlich ist, den Gott Selbst, der den Kosmos führt, umso mehr den Gott, der das Leben und den Tod der Menschen kontrolliert, der den Schlüssel des Hades hat. Ich werde alle Menschen (Erwachsene, Kinder, ganz gleich ob sie Geister haben oder nicht, oder ob sie Narren sind oder Behinderungen haben, etc.) Mich kennen lassen. Ich erlasse niemandem diese Arbeit; es ist die schwerste Arbeit, Arbeit, die Ich gut vorbereitet habe, Arbeit, die gerade ausgeführt wird, und jetzt sofort beginnt. Was Ich sage, wird getan werden. Öffne deine geistlichen Augen, lass deine eigenen Vorstellungen fallen und erkenne, dass Ich der alleinig wahre Gott bin, der das Universum verwaltet! Ich bin vor niemandem verborgen und führe Meine verwaltenden Verordnungen gegenüber jedem aus.

Lege alle deine eigenen Dinge beiseite. Sind die Dinge, die du von Mir erhältst, nicht von größerem Wert und bedeutender? Gibt es keinen himmelweiten Unterschied zwischen ihnen und deinem Gerümpel? Verliere keine Zeit, um alle nutzlosen Dinge aufzugeben! Es wird jetzt entschieden, ob Segnungen gewonnen oder Unglück angetroffen wird. Jetzt ist der entscheidende Moment, es ist sogar der kritische Moment. Kannst du das erkennen?

Vorherig:Die einundsiebzigste Kundgebung

Nächste:Die dreiundsiebzigste Kundgebung

Dir gefällt vielleicht auch