583 Sei jemand, der Gott zufriedenstellt und Ihn beruhigt

1 Ich bin Mir bewusst, dass eure Hingabe und eure Aufrichtigkeit nur vorübergehend sind; sind nicht eure Bestrebungen und der Preis, den ihr dafür zahlt, nur für jetzt und nicht für später? Ihr wollt nur eine letzte Anstrengung ausüben, um euch ein schönes Ziel zu sichern. Eure Absicht ist nur, einen Handel zu machen; dabei geht es nicht darum, dass ihr der Wahrheit nicht verschuldet seid, und es geht besonders nicht darum, Mir den Preis zurückzuerstatten, den Ich bezahlt habe. Mit einem Wort seid ihr nur bereit, eure Klugheit einzusetzen, aber ihr seid nicht willens dafür zu kämpfen. Ist das nicht euer Herzenswunsch? Ihr dürft euch nicht verstellen, und noch mehr noch dürft ihr euch nicht euren Kopf über euer Ziel zerbrechen, so dass ihr nicht mehr in der Lage seid zu essen oder zu schlafen. Ist es nicht wahr, dass euer Ziel am Ende bestimmt worden sein wird?

2 Ihr solltet eure eigene Pflicht mit offenen und aufrichtigen Herzen zum Besten eurer Fähigkeiten erfüllen, und bereit sein alles zu tun, was dafür nötig ist. Wie ihr gesagt habt, wenn der Tag kommt, wird Gott niemanden misshandeln, der für Ihn gelitten oder einen Preis bezahlt hat. Es lohnt sich, an diese Art von Überzeugung festzuhalten, und ihr solltet es nie vergessen. Nur so kann Ich, was euch betrifft, beruhigt sein. Wenn ihr alle eurem Gewissen folgen könnt und euer Alles für Mich geben könnt, und keine Mühe für Mein Werk scheut, und ein Leben voller Bemühungen Meiner Arbeit des Evangeliums widmet, wird dann nicht Mein Herz oft aus Freude über euch springen? Werde Ich dann nicht gänzlich beruhigt sein können, was euch betrifft? Ansonsten werde Ich niemals in der Lage sein, Mich, was euch betrifft, beruhigt zu fühlen, und Ihr werdet für immer die Objekte Meiner Abneigung sein.

Basierend auf „Über das Ziel“ aus „Das Wort erscheint im Fleisch“

Zurück: 580 Gottes Worte zu praktizieren und Ihn zufriedenzustellen steht an erster Stelle

Weiter: 584 Gib dich ganz auf für Gottes Werk

Weißt du es schon? Der Herr ist vor langer Zeit im Geheimen vor den Katastrophen gekommen. Kontaktiere uns jetzt gerne, um den Weg zu finden, den Herrn willkommen zu heißen.

Verwandte Inhalte

170 Das Zeugnis des Lebens

ⅠEines Tages könnte ich gefangen genommen werden,weil ich Gott bezeugt habe,ich weiß in meinem Herzen,dieses Leiden geschieht um der...

Einstellungen

  • Text
  • Themen

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Zeilenabstand

Seitenbreite

Inhaltsverzeichnis

Suchen

  • Diesen Text durchsuchen
  • Dieses Buch durchsuchen