Die Kirche des Allmächtigen Gottes App

Höre Gottes Stimme und begrüße die Wiederkehr des Herrn Jesus!

Alle Wahrheitssuchenden sind herzlich dazu eingeladen uns zu kontaktieren

Folge dem Lamm und singe neue Lieder

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Seitenbreite

0 Suchergebnisse

Keine Ergebnisse gefunden.

101 Vor Gott zur Ruhe kommen

Ich komme vor Gott zur Ruhe,

bete und öffne Ihm mein Herz.

Ich öffne mich einfach und ehrlich,

und spreche von Herzen.

Ich übergebe meine Schwierigkeiten und Mängel an Gott

und schaue zu Ihm auf.

Möge Gott mich erleuchten und erhellen,

damit ich Seinen Willen verstehe.

Durch aufrichtiges Suchen

erlange ich das Licht des Heiligen Geistes in meinem Inneren.

Wenn ich die Wahrheit verstehe,

erlange ich Einsicht

und besitze einen Weg der Praxis.

Unter Gottes Führung lebe ich im Licht,

mein Herz ist voller Freude und Süße.

Ich komme vor Gott zur Ruhe.

Ruhig vor Gott

denke ich über Seine Worte nach.

Ich sehe die Verdorbenheit der Menschheit,

wie wir jedes Abbild eines Menschen verloren haben.

Mit den Offenbarungen und dem Urteil der Worte Gottes

denke ich über mich selbst nach:

Hinter meinen Worten lauern Motive,

ich lüge zu viel.

Ich erfülle meine Pflicht

ohne Wahrheitsgrundsätze,

ich halte mich bei meinen Handlungen an die Regeln.

Es mangelt mir an Liebe zu Brüdern und Schwestern,

ich bin sowohl arrogant als auch selbstsüchtig.

Nach wie vor muss ich noch mehr

von Gottes Gericht, Prüfungen und Reinigung akzeptieren.

Ich komme vor Gott zur Ruhe.

Indem ich vor Gott zur Ruhe komme

und nach der Wahrheit strebe,

wachse ich im Leben allmählich.

Indem ich vor Gott zur Ruhe komme

und über mich selbst nachdenke,

erlange ich wahre Reue.

Ich komme oft vor Gott zur Ruhe

und kommuniziere aufrichtig mit Ihm.

Dies ermöglicht mir, Gott zu fürchten und das Böse zu meiden,

und vor Ihm zu leben.

In allen Dingen nehme ich

Gottes Überprüfung an;

Ich lebe im Licht.

Die Reinigung geschieht in mir

und ich lebe ein wahres Leben aus.

Ich komme vor Gott zur Ruhe.

Indem ich oft an Gottes Worte gedacht habe,

habe ich eine große Ernte eingefahren.

Der Heilige Geist hat mich erleuchtet,

damit ich noch weitere Wahrheiten begreife.

Bei der Erfüllung meiner Pflicht

fühle ich mich wohl und finde Freude daran.

Wenn ich Gottes Worte in die Praxis umsetze, empfange ich

Seinen Segen und Seine Liebe.

Durch aufrichtiges Suchen

erlange ich das Licht des Heiligen Geistes in meinem Inneren.

Wenn ich die Wahrheit verstehe,

erlange ich Einsicht

und besitze einen Weg der Praxis.

Unter Gottes Führung lebe ich im Licht,

mein Herz ist voller Freude und Süße.

Ich komme vor Gott zur Ruhe.

Vorherig:Wir haben das Glück, Gottes Kommen zu erleben

Nächste:Gott segnet die, die Ihn lieben

Verwandter Inhalt