Kapitel 114

Ich erschuf die Universum-Welt; Ich schuf Berge, Flüsse und alle Dinge; Ich gestaltete das Universum und die Enden der Erde; Ich führte Meine Söhne und Mein Volk; Ich befehligte alle Dinge und Angelegenheiten. Nun werde Ich Meine erstgeborenen Söhne zurück zum Zionsberg führen, um dorthin zurückzukehren, wo Ich wohne und dies wird die letzte Stufe Meines Werkes sein. Alles, was Ich getan habe (alles seit der Zeit der Schöpfung bis jetzt), diente dem heutigen Stadium Meines Werkes, und erst recht dient es der Herrschaft von morgen, dem Königreich von morgen, und dazu, dass Ich und Meine Söhne ewige Freude haben. Das ist bei der Erschaffung aller Dinge Mein Ziel und dies werde Ich letztendlich durch Meine Schöpfung erreichen. Es gibt einen Zweck und einen Plan für das, was Ich sage und tue; nichts wird willkürlich getan. Obwohl Ich sage, dass bei Mir alles Freiraum und Freiheit ist, beruht gleichwohl alles auf Prinzipien, alles, was Ich tue, gründet sich auf Meine Weisheit und Disposition. Habt Einblick in dieses Thema? Von der Zeit der Schöpfung bis heute hat keiner außer Meinen erstgeborenen Söhnen Mich kennengelernt und keiner hat Mein wahres Antlitz gesehen. Für Meine erstgeborenen Söhne machte Ich eine Ausnahme, weil sie essentiell ein Teil Meiner Person sind.

Als Ich die Welt schuf, teilte Ich den Menschen in vier abgestuften Kategorien ein, entsprechend Meinen Anforderungen, die da sind: Meine Söhne, Mein Volk, diejenigen, die Dienst erbringen, und diejenigen, die vernichtet werden sollen. Warum sind Meine erstgeborenen Söhne nicht in dieser Aufzählung aufgeführt? Es liegt daran, dass Meine erstgeborenen Söhne keine erschaffenen Wesen sind; sie sind aus Mir und nicht aus dem Menschengeschlecht. Ich habe für Meine erstgeborenen Söhne Vorkehrungen getroffen, bevor Ich Fleisch wurde; in welche Familie sie geboren werden würden und wer ihnen dienen würde – all diese Dinge wurden von Mir geplant. Ich plante auch, welche von ihnen zu welchem Zeitpunkt von Mir zurückgewonnen werden würden. Am Ende werden wir zusammen nach Zion zurückkehren. Das wurde alles vor der Schöpfung geplant, also weiß kein Mensch davon und es ist in keinem Buch verzeichnet, weil das die Angelegenheiten Zions sind. Außerdem gab Ich, als Ich Fleisch wurde, dem Menschen nicht diese Fähigkeit und deshalb wusste niemand von diesen Dingen. Wenn ihr nach Zion zurückkehrt, werdet ihr wissen, wie ihr in der Vergangenheit wart, wie ihr jetzt seid und was ihr in diesem Leben getan habt. Im Augenblick erzähle Ich euch diese Dinge einfach geradeheraus und Stück für Stück, anderenfalls würdet ihr es nicht verstehen, ganz gleich wie sehr ihr euch bemüht, und ihr würdet Meine Führung stören. Heute sind wir, auch wenn Ich in Bezug auf das Fleisch von den meisten Meiner erstgeborenen Söhne getrennt bin, eines Geistes, und während unser physisches Erscheinungsbild anders sein mag, sind wir, von Anfang bis Ende, ein Geist. Jedoch dürfen die Nachfahren Satans das nicht als eine Gelegenheit zur Ausbeutung nutzen. Ganz gleich wie du dich verstellst, es bleibt oberflächlich, und Ich werde es nicht gutheißen. Somit kann man daraus sehen, dass diejenigen, die sich auf das Oberflächliche fokussieren und sich bemühen, Mich nach außen hin zu imitieren, mit hundertprozentiger Sicherheit Satan sind. Weil ihr Geist anders ist und sie nicht zu Meinen Geliebten gehören, sind sie, ganz gleich wie sie Mich imitieren, nicht wie Ich. Weil Meine erstgeborenen Söhne darüber hinaus grundsätzlich eines Geistes mit Mir sind, sprechen und handeln sie, selbst wenn sie Mich nicht imitieren, auf die gleiche Art und Weise wie Ich, und sie sind alle aufrichtig, rein und offen (diesen Menschen mangelt es an Weisheit wegen ihrer begrenzten Erfahrung in der Welt, und daher ist mangelnde Weisheit kein Makel Meiner erstgeborenen Söhne; wenn sie zum Leib zurückkehren, wird alles gut sein). Es ist also aus dem oben beschriebenen Grund, dass die meisten Menschen ihre alte Natur trotzdem nicht ändern, ganz gleich wie Ich mit ihnen umgehe. Doch Meine erstgeborenen Söhne entsprechen Meinem Willen, ohne dass Ich mit ihnen umgehen muss. Das liegt daran, dass wir eines Geistes sind. Sie fühlen in ihrem Geist eine Bereitwilligkeit, sich ganz für Mich aufzuwenden. Außer Meinen erstgeborenen Söhnen gibt es also niemanden, der wirklich und aufrichtig auf Meinen Willen bedacht ist; erst nachdem Ich Satan bezwinge, sind sie bereit, Mir Dienste zu leisten.

Meine Weisheit und Meine erstgeborenen Söhne stehen über allem und triumphieren über alles, und keine Sache oder Person oder Angelegenheit wagt es, sich in den Weg zu stellen. Außerdem gibt es keine Person, Angelegenheit oder Sache, die über sie triumphieren kann, und stattdessen unterwerfen sich alle gehorsam vor Meiner Person. Das ist eine Tatsache, die sich vor jemandes eigenen Augen abspielt, und eine Tatsache, die Ich bereits vollbracht habe. Jeden, der auf Ungehorsam beharrt (diejenigen, die ungehorsam sind, beziehen sich immer noch auf Satan, und diejenigen, die von Satan eingenommen sind, sind zweifellos Satan), werde Ich gewiss ein für alle Mal vernichten, damit es keine zukünftigen Schwierigkeiten geben wird; sie sollen sofort an Meiner Züchtigung sterben. Dieser Typus Satans sind diejenigen, die nicht bereit sind, Mir Dienste zu erweisen. Diese Dinge haben seit der Schöpfung immer in hartnäckiger Opposition zu Mir gestanden, und heute beharren sie darauf, Mir nicht zu gehorchen. (Die Menschen sind unfähig das zu sehen, weil es einfach eine Sache ist, die den Geist betrifft. Dieser Typus Mensch stellt diesen Typus Satans dar.) Ich werde sie zuerst vernichten, bevor alles andere bereit ist, und sie auf ewig die Disziplinierung durch schwere Bestrafung erhalten lassen („Vernichten“ bedeutet hier nicht „dafür zu sorgen, dass sie nicht länger existieren“, sondern bezieht sich stattdessen auf das Ausmaß der Schonungslosigkeit, der sie unterworfen werden. Das Wort „vernichten“ unterscheidet sich hier von dem Wort „vernichten“, das auf diejenigen angewandt wird, die vernichtet werden). Sie werden auf immer und ewig weinen und mit ihren Zähnen knirschen, ohne Ende. Die menschliche Vorstellungskraft ist gänzlich unfähig, sich diese Szene vorzustellen. Mit ihrem sterblichen Denken ist die Menschheit nicht in der Lage, geistliche Dinge zu erfassen und daher gibt es mehr Dinge, die ihr erst nach der Rückkehr nach Zion verstehen werdet.

In Meinem zukünftigen Zuhause wird niemand außer Meinen erstgeborenen Söhnen und Mir sein, und erst zu diesem Zeitpunkt wird Mein Ziel erreicht sein und Mein Plan ganz verwirklicht werden, denn alles wird in seinen ursprünglichen Zustand zurückversetzt und alle werden entsprechend ihrer Art klassifiziert werden. Meine erstgeborenen Söhne werden zu Mir gehören, Meine Söhne und Mein Volk werden zu den erschaffenen Wesen gehören und die Dienenden und die Vernichteten werden zu Satan gehören. Nach dem Gericht über die Welt werden Ich und Meine erstgeborenen Söhne erneut das heilige Leben beginnen und sie werden Mich nie verlassen und werden immer mit Mir zusammen sein. Alle von den Geheimnissen, die von menschlichen Gedanken verstanden werden können, werden euch, Stück für Stück, offenbart werden. Im Laufe der Geschichte hat es unzählige Menschen gegeben, die Meinetwegen gemartert worden sind, die sich ganz für Mich geopfert haben, aber letztlich sind Menschen erschaffene Wesen, und ganz gleich wie gut sie sind, sie können nicht als Gott klassifiziert werden; dies ist ein unvermeidlicher Lauf der Dinge und er kann von niemandem geändert werden. Schließlich ist es Gott, der alle Dinge erschafft, während die Menschen erschaffene Wesen sind, und Satan ist schließlich das Ziel Meiner Vernichtung und Mein verhasster Feind – dies ist die wahrhaftigste Bedeutung der Worte „Berge und Flüsse mögen sich zwar verschieben und verändern, doch die eigene Natur wird sich nicht verändern“. Jetzt in diesem Zustand und in diesem Stadium zu sein ist ein Omen, dass Ich und Meine erstgeborenen Söhne in die Ruhe eintreten werden. Das liegt daran, dass Mein Werk in der Welt völlig abgeschlossen ist, und die nächste Stufe Meines Werkes wird es erfordern, dass Ich zum Leib zurückkehre, um es zu vollenden. Das sind die Stufen Meines Werkes, das Ich vor langer Zeit geplant habe. Diesen Punkt muss man klar sehen, andernfalls werden die meisten Menschen gegen Meine administrativen Verordnungen verstoßen.

Zurück: Kapitel 113

Weiter: Kapitel 115

Die letzten Tage sind gekommen. Weißt du, wie man den Herrn begrüßt und ins Himmelreich entrückt wird? Kontaktiere uns sofort zur Diskussion!

Verwandte Inhalte

Der Weg … (3)

In Meinem eigenen Leben bin Ich immer willens, Mich Gott ganz hinzugeben, Körper und Geist. Auf diese Weise liegt keine Schuld auf Meinem Gewissen und Ich kann ein klein bisschen Frieden erlangen. Eine Person, die nach Leben strebt, muss zuerst ihr Herz voll und ganz Gott übergeben. Das ist eine Voraussetzung.

Die innere Wahrheit des Eroberungswerks (3)

Das Ergebnis, das es durch Eroberungswerk zu erreichen gilt, ist in erster Linie, dass das Fleisch des Menschen aufhört aufzubegehren, das heißt, dass der Verstand des Menschen ein neues Verständnis von Gott erlangt, sein Herz Gott durch und durch gehorcht und er beschließt, für Gott zu sein. Wie sich das Temperament oder Fleisch eines Menschen ändert, bestimmt nicht, ob er erobert worden ist.

Praxis (8)

Ihr versteht die verschiedenen Aspekte der Wahrheit immer noch nicht und in eurer Praxis gibt es nach wie vor einige Fehler und...

Einstellungen

  • Text
  • Themen

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Zeilenabstand

Seitenbreite

Inhaltsverzeichnis

Suchen

  • Diesen Text durchsuchen
  • Dieses Buch durchsuchen

Kontaktiere uns über WhatsApp