Die Kirche des Allmächtigen Gottes App

Höre Gottes Stimme und begrüße die Wiederkehr des Herrn Jesus!

Alle Wahrheitssuchenden sind herzlich dazu eingeladen uns zu kontaktieren

Massimo Introvigne | Teil 2: Untersuchung der KPCh-Gerüchte gegen die Kirche des Allmächtigen Gottes

12

Wie allgemein bekannt ist, hat die kommunistische Partei Chinas (KPCh) die Macht durch Lügen und Gewalt ergriffen, und sie stützt sich auf Lügen und Gewalt, um ihre Macht zu bewahren. Die Herrschaft der KPCh besteht aus nichts als Lügen, Gewalt und Mord. Die KPC propagiert den Atheismus und betrachtet Religion als das geistige Opium des Volkes. Christen predigen das Evangelium und bezeugen Gott, um Seinen Willen auszuführen, aber die KPCh verurteilt solche rechtschaffenen Taten als das Aufgeben und Zerstören ihrer Familien und verhaftet und inhaftiert Christen auf der Grundlage verschiedener falscher Anschuldigungen. Auf dem chinesischen Festland leiden Christen verschiedener Hauskirchen, besonders von der KAG, an der brutalen Unterdrückung und Verfolgung wegen ihres religiösen Glaubens; einige von ihnen haben nun bleibende Behinderungen oder starben. Viele Christen sind ins Exil gegangen und wurden obdachlos, ihre Familien verstreut. Unzählige christliche Familien wurden so kaputtgemacht! In dieser Folge haben wir Professor Massimo Introvigne, einen italienischen Wissenschaftler für neue religiöse Bewegungen und der Gründer und Geschäftsführer des Zentrums für Studien über neue Religionen, eingeladen, um darüber zu sprechen, warum die KPCh die Kirche des Allmächtigen Gottes unterdrückt und verfolgt, ob die Vorwürfe der KPCh gegen die Kirche des Allmächtigen Gottes wahr sind und wer der Hauptschuldige für die Zerstörung christlicher Familien ist, und so weiter. Die Wahrheit wird enthüllt und das grausame und böse Wesen der KPCh gegen Gott, das durch die Täuschung der Öffentlichkeit und den Kampf gegen Gerechtigkeit Ruhm erlangt, wird bloßgestellt. Bleiben Sie dran!

Das Material ist teilweise entnommen aus:

HDRI-Hub.com