407 Die Menschheit braucht Gottes Lebensfürsorge

Ohne Gott im Herzen bleibt

die inn’re Welt des Menschen dunkel;

sein leeres Leben ist ohne Hoffnung.

Oft versucht der Mensch, seinen Fortschritt zu erhalten,

doch ohne Führung durch Gott bleibt er innerlich leer.

Niemand kann das Leben des Menschen sein,

Theorie, Wissen, Wissenschaft

und Demokratie können ihn nicht trösten.

Er sündigt weiter und beklagt Unrecht.

Diese Dinge zügeln nicht seine Begierde nach Ergründung.

Der Mensch braucht mehr als nur Gerechtigkeit,

Sattsein und Gleichheit und Freiheit.

Die Errettung durch Gott und Seine Lebensfürsorge,

das ist es, was der Mensch braucht.

Nur wenn er sie erhält, diese Dinge von Gott,

werden seine Bedürfnisse gestillt;

sein Wunsch nach Ergründung, seine geistliche Leere,

sie werden aufgelöst.

Dies ist so, weil der Mensch von Gott erschaffen ist.

Sinnlose Opfer, menschliche Ergründung

bringen ihm nur Leid, unaufhörliche Angst,

Furcht vor Begegnung mit der Zukunft, vor dem Weg voraus,

Furcht vor Wissenschaft, Wissen und tiefer Leere.

Ganz gleich, ob man in einem freien Land lebt,

keiner entkommt dem Schicksal der Menschheit.

Herrscher und Beherrschte verharren im Wunsch,

Ziele zu erforschen, Geheimnisse des Menschen,

dieser tiefen Leere können sie nicht entkommen.

Diese sozialen Erscheinungen sind dem Menschen bekannt,

aber kein Mensch kann die Probleme der Menschen lösen.

Denn Mensch ist Mensch, und niemand kann Gottes Position

oder Sein Leben ersetzen.

Wenn Völker und Nationen Gottes Rettung nicht erfahren,

schreiten sie in die Finsternis,

und Gott wird sie zerstören.

Der Mensch braucht mehr als nur Gerechtigkeit,

Sattsein und Gleichheit und Freiheit.

Die Errettung durch Gott und Seine Lebensfürsorge,

das ist es, was der Mensch braucht.

Nur wenn er sie erhält, diese Dinge von Gott,

werden seine Bedürfnisse gestillt;

sein Wunsch nach Ergründung, seine geistliche Leere,

sie werden aufgelöst.

Basierend auf „Gott leitet das Schicksal

der gesamten Menschheit“

aus „Das Wort erscheint im Fleisch“

Zurück: 406 Wie Satan Wissen nutzt, um den Menschen zu verderben

Weiter: 408 Das Geheimnis in deinem Herzen

Weißt du es schon? Der Herr ist vor langer Zeit im Geheimen vor den Katastrophen gekommen. Kontaktiere uns jetzt gerne, um den Weg zu finden, den Herrn willkommen zu heißen.
Kontakt uns
Kontaktiere uns über Whatsapp

Verwandte Inhalte

44 Der Himmel hier ist so blau

ⅠHier ist ein Himmel, ein Himmel, der so anders ist!Ein wunderschöner Duft durchdringt das Land,und die Luft ist so sauber.Der Allmächtige...

Einstellungen

  • Text
  • Themen

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Zeilenabstand

Seitenbreite

Inhaltsübersicht

Suchen

  • Diesen Text durchsuchen
  • Dieses Buch durchsuchen