Die Kirche des Allmächtigen Gottes App

Höre Gottes Stimme und begrüße die Wiederkehr des Herrn Jesus!

Alle Wahrheitssuchenden sind herzlich dazu eingeladen uns zu kontaktieren

Folge dem Lamm und singe neue Lieder

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Seitenbreite

0 Suchergebnisse

Keine Ergebnisse gefunden.

470 Lebe nach Gottes Worten, um deine Gesinnung zu ändern

1 Du musst zuerst all die Schwierigkeiten in dir selbst beseitigen, indem du auf Gott vertraust. Beende deine entarteten Dispositionen und sei fähig, deine eigenen Zustände wirklich zu verstehen und wisse, wie du handeln sollst; halte ständig Gemeinschaft über alles, was du nicht verstehst. Es ist unakzeptabel, dass du dich nicht selbst kennst. Heile zuerst deine eigene Krankheit und indem du Meine Worte mehr isst und trinkst, über Meine Worte nachdenkst, das Leben gemäß Meiner Worte lebst und gemäß Meiner Worte handelst – ob du zuhause bist oder woanders – du solltest Gott erlauben, Kraft in dir zu auszuüben. Schüttle das Fleisch und die Natürlichkeit ab. Lass Gottes Worte stets in dir herrschen. Es gibt keinen Grund, dir Sorgen zu machen, dass sich dein Leben nicht ändert; du wirst langsam das Gefühl bekommen, dass sich deine Disposition sehr stark geändert hat.

2 Das Entscheidende ist jetzt, sich auf das Leben zu konzentrieren, von Meinen Worten mehr zu essen und zu trinken, Meine Worte zu erleben, Meine Worte zu kennen, Meine Worte wirklich zu deinem Leben zu machen – das ist das Wichtigste. Kann das Leben von jemandem, der nicht nach Gottes Worten lebt, reifen? Du musst die ganze Zeit nach Meinen Worten leben. Im Leben müssen Meine Worte dein Verhaltenskodex sein. Sie werden dich spüren lassen, dass Gott sich daran erfreut, wenn die Dinge auf eine bestimmte Art getan werden und dass Gott es hasst, wenn die Dinge auf eine andere Art getan werden; schließlich wirst du allmählich auf dem richtigen Weg wandeln.

Basierend auf „Kapitel 22“

in „Kundgebungen Christi am Anfang“

aus „Das Wort erscheint im Fleisch“

Vorherig:Gib deine religiösen Vorstellungen auf, um den Fußstapfen Gottes zu folgen

Nächste:Ohne Gottvertrauen lässt sich nichts erreichen

Verwandter Inhalt