546 Gott liebt jene, die nach der Wahrheit streben

Eine Lebensperspektive, die man haben sollte, ist also, danach zu streben, ein Mensch mit Wahrheit und Menschlichkeit zu sein, jemand, der Bewusstsein und Vernunft hat und Gott anbetet – das heißt, ein wahrer Mensch zu sein – das ist das angemessenste Streben. Wenn sich dein Streben darauf begründet, was Gott von dir zu erreichen verlangt, und deine Richtung richtig ist, dann ist das, selbst wenn du ein wenig vom Weg abkommst oder ein wenig schwächelst oder ein bisschen scheiterst, nicht ernst; Gott wird es nicht zur Kenntnis nehmen, und Er wird dich stets unterstützen. An welcher Art von Mensch findet Gott Gefallen? Gott findet Gefallen an einem Menschen, der nach der Wahrheit strebt, der Entschlossenheit besitzt und ehrlich ist, selbst wenn er ungebildet ist. Gott hat keine Angst vor deiner Unwissenheit, Schwäche oder fehlenden Weisheit. Was Er verachtet, ist, wenn du kein Streben besitzt, wenn deine Lebensperspektive einfach nur wie die eines weltlichen Menschen ist und deine Bestrebungen dieselben sind wie die eines wilden Tieres – seelenlos, ohne ein Ziel oder eine Richtung für dein Streben im Leben. Gott verabscheut diese Art von Haltung in deinem Glauben an Ihn.

Basierend auf „Was eine Veränderung in der Disposition ist und der Weg zu einer Veränderung in der Disposition“ aus „Aufzeichnungen der Vorträge Christi“

Zurück: 545 Lebe nach Gottes Worten, um deine Gesinnung zu ändern

Weiter: 547 Gott rettet diejenigen, die die Wahrheit lieben

Die letzten Tage sind gekommen. Weißt du, wie man den Herrn begrüßt und ins Himmelreich entrückt wird? Kontaktiere uns sofort zur Diskussion!

Verwandte Inhalte

Einstellungen

  • Text
  • Themen

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Zeilenabstand

Seitenbreite

Inhaltsverzeichnis

Suchen

  • Diesen Text durchsuchen
  • Dieses Buch durchsuchen