Die Kirche des Allmächtigen Gottes App

Höre Gottes Stimme und begrüße die Wiederkehr des Herrn Jesus!

Alle Wahrheitssuchenden sind herzlich dazu eingeladen uns zu kontaktieren

Folge dem Lamm und singe neue Lieder

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Seitenbreite

0 Suchergebnisse

Keine Ergebnisse gefunden.

896 Alle Dinge leben und sterben durch Gottes Autorität

Um es klar zu sagen, bedeutet „die Autorität Gottes“, dass es bei Gott liegt. Gott hat das Recht zu entscheiden, wie etwas zu tun ist, und es wird so getan, wie auch immer Er will. Das Gesetz aller Dinge liegt bei Gott und nicht beim Menschen; auch kann es nicht durch den Menschen geändert werden. Es kann nicht durch den Willen des Menschen bewegt werden, sondern wird stattdessen von Gottes Gedanken und Gottes Weisheit und Gottes Befehlen geändert. Das ist eine Tatsache, die von keinem Menschen zu leugnen ist. Die Himmel und die Erde und alle Dinge, das Universum, der Sternenhimmel, die vier Jahreszeiten, das, was für den Menschen sichtbar und unsichtbar ist – sie alle existieren, funktionieren und ändern sich, ohne den geringsten Fehler unter der Autorität Gottes, Gottes Befehlen entsprechend, Gottes Geboten entsprechend und entsprechend der Gesetze des Beginns der Schöpfung. Kein einziger Mensch und kein einziges Objekt können ihre Gesetze ändern oder den inhärenten Ablauf ändern, nach dem sie funktionieren; sie kommen aufgrund von Gottes Autorität ins Dasein, und vergehen aufgrund von Gottes Autorität. Dies ist ebendie Autorität Gottes.

Basierend auf „Gott Selbst, der Einzigartige I“

aus „Das Wort erscheint im Fleisch“

Vorherig:Gottes Autorität ist wirklich und wahrhaftig

Nächste:Die Welt geht zugrunde! Babylon ist gelähmt!

Verwandter Inhalt

  • Niemand bemerkt Gottes Ankunft

    Niemand bemerkt Gottes Ankunft, kein Mensch begrüßt Sein Kommen. Und zudem kennt keiner all die Dinge, die Er tun wird. I Der Menschen Leben bleibt un…

  • Gott steigt mit dem Urteil herab

    Ⅰ Während Er herunterkommt zur Nation des großen roten Drachen, wendet Gott dem Universum das Gesicht zu und es beginnt zu beben. Gibt es irgendeinen …

  • Gottes Botschaft

    Ⅰ Die Vergangenheit liegt lang zurück, halte dich nicht daran fest. Du warst gestern standhaft. Schenk Gott jetzt deine Treue. Dieses sollt ihr wissen…

  • Alle Nationen kommen zu Deinem Licht

    Ⅰ Du nimmst die Menschheit in Deine weit geöffneten Arme, um sie zu trösten in ihrem Wehklagen. Du schwingst Deine Arme voll Stärke und Sorge, und D…