952 Den Menschen fehlt es so sehr an Vernunft

1 Menschen verlangen nicht viel von sich selbst, aber sie verlangen viel von Gott. Sie bitten Ihn, ihnen besondere Güte zu zeigen und geduldig und nachsichtig gegenüber ihnen zu sein, sie zu schätzen, sie zu versorgen, sie anzulächeln und sich auf viele Weisen um sie zu kümmern. Sie erwarten von Ihm, ganz und gar nicht streng mit ihnen zu sein oder etwas zu tun, was sie auch nur ein wenig verstimmen würde, und sie sind nur zufrieden, wenn Er ihnen nur jeden einzelnen Tag schmeichelt. Den Menschen mangelt es so sehr an Vernunft! Den Menschen ist nicht klar, was sie tun sollten, was sie erreichen sollten, welche Standpunkte sie haben sollten, an welcher Position sie stehen sollten, um Gott zu dienen, und welche Position für sie geeignet ist. Menschen mit ein bisschen Status haben eine sehr hohe Meinung von sich selbst, und Menschen ohne Status haben auch eine ziemlich hohe Meinung von sich selbst. Die Menschen kennen sich nie selbst.

2 Derzeit habt ihr zu viele Anforderungen, und diese sind viel zu übertrieben. Deine vielen Absichten beweisen, dass du dich nicht an der richtigen Position befindest, deine Position zu hoch ist und du dich als übermäßig ehrenwert betrachtet hast, als wärst du nicht viel niedriger als Gott. Daher ist es schwierig, mit dir umzugehen, und das ist genau die Natur Satans. Ihr müsst in eurem Gottesglauben an einen Punkt gelangen, an dem ihr, ungeachtet dessen, wie Er zu euch spricht, wie streng Er mit euch ist und wie sehr Er euch möglicherweise ignoriert, du weiterhin klaglos glauben kannst und weiterhin deine Pflicht wie gewohnt erfüllst. Du wirst dann eine reife und erfahrene Person sein, und du wirst wirklich etwas geistliche Größe und ein bisschen Rationalität eines normalen Menschen haben. Du wirst keine Forderungen an Gott stellen, du wirst keine extravaganten Wünsche mehr haben und du wirst keine Bitten mehr an andere oder an Gott gemäß deinen eigenen Vorlieben vorbringen. Dies wird zeigen, dass du zu einem gewissen Grad das Abbild eines Menschen besitzt.

Basierend auf „Menschen, die immer Anforderungen an Gott stellen,
sind die am wenigsten vernünftigen“
aus „Aufzeichnungen der Vorträge Christi“

Zurück: 951 Warum stellt der Mensch immer Forderungen an Gott?

Weiter: 953 Die Kriterien für den Gehorsam des Menschen gegenüber Gott

Weißt du es schon? Der Herr ist vor langer Zeit im Geheimen vor den Katastrophen gekommen. Kontaktiere uns jetzt gerne, um den Weg zu finden, den Herrn willkommen zu heißen.
Kontakt uns
Kontaktiere uns über Whatsapp

Verwandte Inhalte

Einstellungen

  • Text
  • Themen

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Zeilenabstand

Seitenbreite

Inhaltsverzeichnis

Suchen

  • Diesen Text durchsuchen
  • Dieses Buch durchsuchen