die Kirche des Allmächtigen Gott

Höre Gottes Stimme und begrüße die Wiederkehr des Herrn Jesus!

Alle Wahrheitssuchenden sind herzlich dazu eingeladen uns zu kontaktieren

Folge dem Lamm und singe neue Lieder

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Seitenbreite

0 Suchergebnisse

Keine Ergebnisse gefunden.

028. In den letzten Tagen vollbringt Gott alles hauptsächlich durch das Wort

I

In den letzten Tagen,

in denen Gott Fleisch wird,

benutzt Er hauptsächlich das Wort,

um alles zu offenbaren, zu vollenden.

Es bedarf keiner Fakten,

Worte reichen nun aus,

da das Sprechen des Wortes

das einzige Werk

der Fleischwerdung Gottes ist.

Nur in Seinen Worten

kannst du sehen, was Er ist,

Er ist Gott Selbst.

Gott kommt zur Erde in den letzten Tagen,

um das Amt des Wortes auszuführen.

Damit der Mensch Ihn kennt,

sieht, was Er ist, Seine Weisheit

und Seine wundersamen Taten

aus Seinem Wort.

II

In der bevorstehenden Zukunft

wird Sein Wort kommen

über jede Konfession und Gruppe,

jede Nation und jedes Bekenntnis.

Gott benutzt das Wort, um zu erobern

und lässt alle seine Macht erkennen.

Heute steht ihr

nur dem Wort Gottes gegenüber.

Im Zeitalter des Königreichs

nutzt Gott das Wort,

um alle Menschen zu erobern.

Gott kommt zur Erde

in den letzten Tagen,

um das Amt des Wortes auszuführen.

Damit der Mensch Ihn kennt,

sieht, was Er ist, Seine Weisheit

und Seine wundersamen Taten

aus Seinem Wort.

III

Die Worte Gottes werden

ihre Kraft und Autorität zeigen.

Von früher Vorzeit bis heute

werden sich alle Seine Worte erfüllen.

Auf diese Weise

erlangt Er auf Erden Herrlichkeit.

Deshalb, mit anderen Worten,

herrschen Seine Worte

auf ewig auf Erden.

Im Zeitalter des Königreichs

nutzt Gott das Wort,

um alle Menschen zu erobern.

Gott kommt auf die Erde

in den letzten Tagen,

um das Amt des Wortes auszuführen.

Damit der Mensch Ihn kennt,

sieht, was Er ist, Seine Weisheit

und Seine wundersamen Taten

aus Seinem Wort.

IV

All die Bösen,

gezüchtigt durch Seine Worte,

alle Gerechten werden gesegnet sein.

Oh … oh …

Alles errichtet,

vollendet durch Seine Worte,

ohne bedarf für Zeichen und Wunder.

Im Zeitalter des Königreichs

wird alles durch das Wort getan.

Gott kommt auf die Erde

in den letzten Tagen,

um das Amt des Wortes auszuführen.

Damit der Mensch Ihn kennt,

sieht, was Er ist, Seine Weisheit

und Seine wundersamen Taten

aus Seinem Wort.

aus „Das Wort erscheint im Fleisch“

Vorherig:Der fleischgewordene Gott der letzten Tage tut hauptsächlich das Werk der Worte

Nächste:Im Zeitalter des Königreichs vervollkommnet Gott die Menschen durch Worte

Dir gefällt vielleicht auch