25 Wir preisen Gott und singen zu Ihm

Wir preisen Gott und singen zu Ihm.

Wir preisen Gott und singen.

Wir preisen Gott und singen zu Ihm.

Wir preisen Gott und singen.

Wir hören Gottes Stimme und wenden uns Ihm zu,

wir folgen den Spuren des Lamms.

Wir nehmen am Fest Christi teil, wir essen und trinken

Gottes Wort den ganzen Tag.

Wir schwelgen in Speis und Trank

von Gottes Wort, und unser Geist erlangt neues Leben.

Der Heilige Geist erleuchtet uns, die Wahrheit zu verstehen,

und wir kennen den praktischen Gott.

Wir preisen Gott und singen zu Ihm.

Wir preisen Gott und singen.

Wir preisen Gott und singen zu Ihm.

Wir preisen Gott und singen.

Das Leben des Königreichs ist prächtig ohne Vergleich.

Gott Selbst führt und umsorgt uns.

Wir praktizieren Wahrheit und erfüllen uns’re Pflichten,

gelassen, friedvoll uns’re Herzen.

Satan abzustreifen ist so befreiend,

wir können nun vor Gott leben.

All dies ist Gottes Erhabenheit und Gnade,

wer könnte gesegneter sein als wir?

Wir preisen Gott und singen zu Ihm.

Wir preisen Gott und singen.

Wir preisen Gott und singen zu Ihm.

Wir preisen Gott und singen.

Durch Urteil, Prüfungen und Läuterung

wird unsere satanische Veranlagung geläutert.

Im Wissen um Gottes gerechter Disposition,

fürchten wir Gott und meiden das Böse.

Durch Verfolgung und Mühsal

weisen Gottes Worte immer den Weg.

Unser Glaube wurde vollendet,

wir legen Zeugnis ab und sehen Gottes Liebe.

Wir haben Gottes große Rettung empfangen,

wir singen Lobgesänge zu Gott.

Lob Seiner gerechten, heiligen Disposition,

die des Menschen Lobpreis so würdig sind.

Lobet Seine Weisheit und Allmacht in Seinem Werk,

Er hat eine Gruppe von Menschen erobert und gewonnen.

Gottes Auserwählte lieben Ihn

und unterwerfen sich aus vollem Herzen.

Wir werden Ihn in alle Ewigkeit verehren.

Wir preisen Gott und singen zu Ihm.

Wir preisen Gott und singen.

Wir preisen Gott und singen zu Ihm.

Wir preisen Gott und singen.

Wir preisen Gott und singen zu Ihm.

Wir preisen Gott und singen.

Zurück: 24 O Allmächtiger Gott, Du bist so ruhmreich

Weiter: 26 Singe das Lob auf den Allmächtigen Gott

Die letzten Tage sind gekommen. Weißt du, wie man den Herrn begrüßt und ins Himmelreich entrückt wird? Kontaktiere uns sofort zur Diskussion!

Verwandte Inhalte

Einstellungen

  • Text
  • Themen

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Zeilenabstand

Seitenbreite

Inhaltsverzeichnis

Suchen

  • Diesen Text durchsuchen
  • Dieses Buch durchsuchen