die Kirche des Allmächtigen Gott

Höre Gottes Stimme und begrüße die Wiederkehr des Herrn Jesus!

Alle Wahrheitssuchenden sind herzlich dazu eingeladen uns zu kontaktieren

Das Wort erscheint im Fleisch

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Seitenbreite

0 Suchergebnisse

Keine Ergebnisse gefunden.

Kapitel 42

Wie groß sind die Taten des Allmächtigen Gottes! Wie wundersam! Wie fantastisch! Sieben Posaunen ertönen, sieben Donner werden ausgesandt, sieben Schalen werden ausgegossen – das wird sich sofort offen zeigen, und es kann keinen Zweifel geben. Gottes Liebe kommt jeden Tag über uns und nur der Allmächtige Gott kann uns retten; ob wir Unglück begegnen oder Segen empfangen, ist ganz Ihm zu verdanken und wir Menschen haben keine Möglichkeit, dies zu entscheiden. Diejenigen, die sich von ganzem Herzen Gott hingeben, werden sicherlich mit großem Segen beschenkt werden, während diejenigen, die versuchen, ihr Leben zu bewahren, den Verlust ihres Lebens erleiden werden; alle Dinge und alle Angelegenheiten sind in den Händen des Allmächtigen Gottes. Halte deine Schritte nicht länger zurück. Enorme Veränderungen kommen zu Himmel und Erde; der Mensch hat keine Möglichkeit, sich zu verstecken, und es gibt nur bitteres Klagen, es gibt keine andere Wahl. Folgt dem gegenwärtigen Werk des Heiligen Geistes, jeder Mensch sollte sich in seinem Inneren über die Stufe im Klaren sein, zu der Sein Werk fortgeschritten ist, und nicht mehr von anderen daran erinnert werden müssen. Kommt nun oft vor den Allmächtigen Gott und bittet Ihn um alles. Er wird dich sicher erleuchten und in den entscheidenden Zeiten wird Er dich beschützen. Habt keine Angst! Er besitzt bereits euer ganzes Wesen und mit Seinem Schutz und Seiner Fürsorge, was gibt es für euch zu fürchten? Heute ist die Verwirklichung des Willens Gottes nahe, wer Angst hat, wird Gefahr laufen, zu verlieren. Ich erzähle dir keinen Unsinn. Öffne deine geistigen Augen, und der Himmel wird sich augenblicklich ändern. Was gibt es da zu fürchten? Mit einer sanften Bewegung Seiner Hand werden Himmel und Erde sofort zerstört. Was nützt es, wenn der Mensch sich Sorgen macht? Sind nicht alle Dinge in Gottes Hand? Wenn Er sagt, dass sich Himmel und Erde ändern sollen, dann werden sie sich ändern. Wenn Er sagt, dass wir vollendet werden sollen, dann werden wir vollendet werden. Der Mensch muss nicht erpicht sein, er sollte ruhig voranschreiten. Allerdings sollte er sehr aufmerksam und wachsam sein. Der Himmel kann sich in einem Augenblick ändern! Die bloßen Augen des Menschen können weit geöffnet sein und dennoch nichts sehen. Sei schnell wachsam, der Wille Gottes ist erfüllt, Sein Projekt ist vollendet, Sein Plan ist erfolgreich, Seine Söhne sind alle an Seinem Thron angekommen und sie richten alle Nationen und alle Völker mit dem Allmächtigen Gott. Diejenigen, die die Kirche verfolgt und Gottes Söhne grausam verletzt haben, werden schwer bestraft, das steht fest! Diejenigen, die sich wirklich Gott hingeben und alles wahren, wird Gott gewiss für alle Ewigkeit lieben, ohne dass sich jemals etwas ändert!

Vorherig:Kapitel 41

Nächste:Kapitel 43

Dir gefällt vielleicht auch