Die Kirche des Allmächtigen Gottes App

Höre Gottes Stimme und begrüße die Wiederkehr des Herrn Jesus!

Alle Wahrheitssuchenden sind herzlich dazu eingeladen uns zu kontaktieren

Folge dem Lamm und singe neue Lieder

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Seitenbreite

0 Suchergebnisse

Keine Ergebnisse gefunden.

205 Alles wird durch Gottes Worte erreicht

I

Durch Gottes Worte wird alles vollbracht werden.

Kein Mensch kann sich beteiligen,

das Werk verrichten,

das Er vollbringen wird.

Gott wird die Luft aller Länder reinigen,

die Dämonen

von der Erde tilgen.

Er hat mit Seiner Züchtigung begonnen,

am Ort des großen roten Drachen.

So erkennt man, dass Gottes Züchtigung

das ganze Universum trifft und dass der

rote Drache mit allen unreinen Geistern

nicht entkommen kann, denn Er wacht über alle Länder.

II

Durch Gottes Worte wird alles vollbracht werden.

Kein Mensch kann sich beteiligen,

das Werk verrichten,

das Er vollbringen wird.

Wenn Gottes Werk auf Erden vollbracht ist,

wenn die Zeit des Gerichts zu Ende geht,

wird Er den großen roten Drachen

in aller Form bestrafen.

Das Volk Gottes wird Seine Züchtigung desselben sehen,

wird Lobpreis ausschütten,

Seinen heiligen Namen für immer loben,

aufgrund Seiner Gerechtigkeit.

Daher werdet ihr in aller Form eure Pflicht tun

und Gott in allen Ländern

loben, für immer und ewig!

--

Durch Gottes Worte wird alles vollbracht werden.

Kein Mensch kann sich beteiligen,

das Werk verrichten,

das Er vollbringen wird.

Basierend auf „Kapitel 28“

in „Die Worte Gottes an das gesamte Universum“

aus „Das Wort erscheint im Fleisch“

Vorherig:In den letzten Tagen richtet und vervollkommnet Gott den Menschen mit Seinen Worten

Nächste:Gott behebt das Unrecht der menschlichen Welt

Verwandter Inhalt

  • Die wahre Liebe von Gott

    I Wieder steh’ ich heute vor meinem Gott. Mein Herz hat viel zu sagen, wenn ich Sein Gesicht sehe. Ich ließ mein Wandern hinter mir. Sein Wort erfüllt…

  • Lob für Gott der Nachkommen Moabs

    Ⅰ Die Kinder Moabs leiden weinend Qualen, traurige Gesichter, tränennass. Das Urteil der Worte Gottes lässt mich vor Furcht zittern. Mit Tränen in den…

  • Gott sucht dein Herz und deinen Geist

    I Die Menschheit verließ den Lebensquell des Allmächtigen, sie verlor den Lebenssinn, fürchtet sich nun vor dem Tod. Ohne Beistand, trotz Hilflosigkei…

  • Eifert dem Herrn Jesus nach

    I Jesus hat Gottes Mission vollendet, das Werk der Erlösung aller Menschen, indem Er Seine Sorgen Gottes Willen gab, ohne selbstsüchtige Absicht oder …