115 Gottes Führung dringt stets weiter vor

Nach dem Werk von Jehova

wurde Jesus Fleisch, um unter den Menschen zu wirken.

Sein Werk geschah nicht in Abgeschiedenheit;

es baute auf Jehovas Werk auf.

Es war ein Werk für ein neues Zeitalter,

nachdem Gott das Zeitalter des Gesetzes beendet hatte.

Und als Jesu Werk zu Ende ging,

ging Gott zum nächsten Zeitalter über.

Gottes Führung dringt stets weiter vor.

Wenn das alte Zeitalter vergeht,

kommt ein neues Zeitalter zum Vorschein.

Wenn das alte Werk getan ist,

wird Gottes neues Werk geboren.

Wenn das alte Zeitalter vergeht,

kommt ein neues Zeitalter zum Vorschein.


Nachdem Jesu Werk beendet war,

wurde Gott ein zweites Mal Fleisch.

Doch dies geschieht nicht von selbst;

es folgt dem Zeitalter des Gesetzes,

dem Zeitalter der Gnade.

Jede neue Stufe von Gottes Werk

wird einen Neubeginn und ein neues Zeitalter bringen.

Seine Disposition und Sein Name,

wo und wie Er wirkt, wird sich ebenfalls ändern.

Gottes Führung schreitet immerzu weiter voran.

Wenn das alte Zeitalter vergeht,

kommt ein neues Zeitalter zum Vorschein.

Wenn das alte Werk getan ist,

wird Gottes neues Werk geboren.

Wenn das alte Zeitalter vergeht,

kommt ein neues Zeitalter zum Vorschein.

Gottes Führung schreitet immerzu weiter voran.

Wenn das alte Zeitalter vergeht,

kommt ein neues Zeitalter zum Vorschein.

Wenn das alte Werk getan ist,

wird Gottes neues Werk geboren.

Wenn das alte Zeitalter vergeht,

kommt ein neues Zeitalter zum Vorschein.


Basierend auf „Das Wort, Bd. 1, Das Erscheinen und Wirken Gottes: Vorwort“

Zurück: 114 Gott wird die Bedeutung Seiner Schöpfung des Menschen erneuern

Weiter: 116 Gott hat immer daran gearbeitet, den Menschen zu führen

Du hast Glück. Kontaktiere uns durch den Button, du hast 2024 die Chance, den Herrn zu begrüßen und Gottes Segen zu erhalten.

Verwandte Inhalte

170 Das Zeugnis des Lebens

ⅠEines Tages könnte ich gefangen genommen werden,weil ich Gott bezeugt habe,ich weiß in meinem Herzen,dieses Leiden geschieht um der...

Einstellungen

  • Text
  • Themen

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Zeilenabstand

Seitenbreite

Inhaltsverzeichnis

Suchen

  • Diesen Text durchsuchen
  • Dieses Buch durchsuchen

Kontaktiere uns über Messenger