Alle Wahrheitssuchenden sind herzlich dazu eingeladen uns zu kontaktieren

Folge dem Lamm und singe neue Lieder

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Seitenbreite

0 Suchergebnisse

Keine Ergebnisse gefunden.

774 Gottes Erbarmen hat den Menschen bis heute überleben lassen

1 Der Mensch hat nie eine einzige Meiner Handlungen gesehen, hat nie eine einzige Meiner Kundgebungen gehört. Auch wenn er sie gesehen hätte, was hätte er entdeckt? Was hätte er verstanden, sollte er Mich sprechen gehört haben? Überall auf der Welt befindet sich die ganze Menschheit in Meiner Liebe, Meiner Barmherzigkeit, jedoch unterliegt die ganze Menschheit ebenso Meinem Gericht und gleichermaßen Meiner Prüfung. Ich bin der Menschheit gegenüber barmherzig und liebevoll gewesen, sogar als alle Menschen bis zu einem gewissen Grad verdorben worden waren; Ich habe Züchtigung zugemessen, selbst als alle Menschen sich vor Meinem Thron verbeugt hatten. Gibt es jedoch einen Menschen, der sich nicht inmitten von Leid und Läuterung befindet, die Ich gesandt habe?

2 Wie viele Menschen tasten durch die Dunkelheit nach dem Licht, wie viele kämpfen sich erbittert durch ihre Prüfung? Hiob hatte Glauben, hat er dennoch trotz alledem nicht einen Ausweg für sich selbst gesucht? Obwohl Mein Volk in der Prüfung standhaft bleiben kann, gibt es irgendjemand, der, ohne es laut zu sagen, in seinem Herzen glaubt? Ist es nicht eher so, dass er seinen Glauben mit den Lippen formt, während er in seinem Herzen zweifelt? Es gibt keine Menschen, die bei der Prüfung standhaft waren, die bei der Prüfung wahren Gehorsam leisten. Bedeckte Ich nicht Mein Gesicht, um nicht auf diese Welt zu blicken, fiele das gesamte Menschengeschlecht unter Meinem brennenden Blick, denn Ich verlange nichts von der Menschheit. and so they can survive before God until today.

Basierend auf „Kapitel 10“
in „Die Worte Gottes an das gesamte Universum“
aus „Das Wort erscheint im Fleisch“

Vorherig:Bist du dir wirklich sicher genug, um Gott zu bezeugen?

Nächste:Man kann Gott nicht dienen, wenn sich die eigene Gesinnung nicht ändert

Verwandter Inhalt

  • Das bedeutsamste Leben

    I Als geschaffenes Wesen sollst du Gott anbeten. Als geschaffenes Wesen musst du das bedeutsamste Leben anstreben. Ihr seid Menschen, die dem richtige…

  • O Gott, mein Herz wird Dir immer verbunden sein

    I Deine Worte geben mir Leben. Deine Worte erhöhen mich. O Gott, ich werde Dich für immer lieben! Obwohl ich verdorben bin, tust Du alles, was Du kann…

  • Wonach ein an Gottgläubiger streben sollte

    Von dem Unterschied in der Wesensart von Petrus und Paulus solltest du verstehen, dass all jene, die nicht nach dem Leben streben, umsonst arbeite…

  • Bleibe stets in meinem Herzen

    Strophe 1 Du bleibst bei mir im Frühling und im Herbst, gehst mit mir durch Hitze und Kälte. Beim Anblick Deines einsamen Antlitzes schwillt mir das H…