57 Du bist in meinem Herzen

Wenn ich das Evangelium fern von der Heimat verbreite,

denke ich an Dich, und ich bete zu Dir.

Durch das Lesen Deiner Worte

vertraue ich Dir mehr und mein Herz ist beruhigt.

Oh, oh, oh, oh.

Um für Dich Zeugnis abzulegen,

erleide ich viel Schmerz,

und ich weiß noch besser, wie herrlich Du bist.

Ich folge Dir,

ich werde immer weitergehen bis zum Ende.

Wenn Du Deine Gestalt änderst,

begrüßen wir Deine Rückkehr.

Oh, oh, begrüßen wir Deine Rückkehr.

Es sind Deine Worte, die mich nähren

und mir ein menschliches Leben geben.

Denke ich an Deine Liebe,

verspürt mein Herz Freude,

und mein ganzer Körper ist erfüllt von Kraft, von Kraft.

Ich gebe alles auf und alles hin für Dich.

Du bist es, der mich erhöht.

Ich folge Dir,

ich werde immer weitergehen bis zum Ende.

Wenn Du Deine Gestalt änderst,

begrüßen wir Deine Rückkehr.

Oh, oh, begrüßen wir Deine Rückkehr.

Ich folge Dir,

ich werde immer weitergehen bis zum Ende.

Wenn Du Deine Gestalt änderst,

begrüßen wir Deine Rückkehr.

Oh, oh, begrüßen wir Deine Rückkehr.

Entbehrungen und stets unterwegs zu sein,

bereitet mir keine Schmerzen,

denn Du bist bei mir.

Obwohl ich Dein Gesicht nicht sehen kann,

liebt mein Herz Dich immer noch,

und Du bist in meinem Herzen.

Deine Liebe hat bereits Wurzeln

in meinem Herzen geschlagen,

und ich werde Dir für immer treu bleiben.

Ich folge Dir,

ich werde immer weitergehen bis zum Ende.

Wenn Du Deine Gestalt änderst,

begrüßen wir Deine Rückkehr.

Oh, oh, begrüßen wir Deine Rückkehr,

begrüßen wir Deine Rückkehr,

begrüßen wir Deine Rückkehr.

Zurück: 56 Rückkehr

Weiter: 58 Nach Hause gehen

Die letzten Tage sind gekommen. Weißt du, wie man den Herrn begrüßt und ins Himmelreich entrückt wird? Kontaktiere uns sofort zur Diskussion!

Verwandte Inhalte

Einstellungen

  • Text
  • Themen

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Zeilenabstand

Seitenbreite

Inhaltsverzeichnis

Suchen

  • Diesen Text durchsuchen
  • Dieses Buch durchsuchen