Alle Wahrheitssuchenden sind herzlich dazu eingeladen uns zu kontaktieren

Folge dem Lamm und singe neue Lieder

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Seitenbreite

Array

Keine Ergebnisse gefunden.

`

1.Lied der innigen Verbundenheit

I

Hier ist Einer und Er ist Gott im Fleisch.

Was Er sagt, was Er tut, alles ist die Wahrheit.

Seine Weisheit, Seine Gerechtigkeit, ich liebe sie beide.

Ihm zu begegnen, Ihn zu haben, wie gesegnet ich bin.

Hier ist Einer und Er ist Gott im Fleisch.

Was Er sagt, was Er tut, alles ist die Wahrheit.

Seine Weisheit, Seine Gerechtigkeit, ich liebe sie beide.

Ihm zu begegnen, Ihn zu haben, wie gesegnet ich bin.

Sein Herz und Seine Liebe haben mich überwältigt.

Ich laufe schnell, Ihm zu folgen, suche nicht mehr.

Ich liebe Ihn, fühle mich lieblich, leide für Ihn.

Ich kann Ihn nicht wieder verlieren, meinen Geliebten.

II

Ihm ist mein Herz gegeben, ich fühle mich glücklich.

Mein ganzes Wesen lebt für Ihn, das ist mein Leben.

Ihn zu lieben, Ihm zu dienen, mir eine große Ehre.

Mein Herz wünscht nichts anderes, ich bin zufrieden.

Trage in mir Seinen Willen,

Seine Gedanken und Seine Sorgen. 

Es ist mein Wunsch Ihn zu erfreuen,

Ihn zufrieden zu stellen.

Ich diene im Haus Gottes, erfülle meine Pflicht.

Gebe ein Andenken, warte auf Ihn

und grüße Ihn mit einem Lächeln.

Sein Herz und Seine Liebe haben mich überwältigt.

Ich laufe schnell, Ihm zu folgen, suche nicht mehr.

Ich liebe Ihn, fühle mich lieblich, leide für Ihn.

Gewinne Ihn, lebe für Ihn und liebe Ihn für immer.

Ihn für immer.

aus „Folgt dem Lamm und singt neue Lieder“

Vorherig:Gottes Demut ist so liebenswert

Nächste:Komm oft vor Gott

Dir gefällt vielleicht auch