147 Lied der innigen Verbundenheit

Hier ist Einer und Er ist Gott im Fleisch.

Was Er sagt, was Er tut, alles ist die Wahrheit.

Seine Weisheit, Seine Gerechtigkeit, ich liebe sie beide.

Ihm zu begegnen, Ihn zu haben, wie gesegnet ich bin.

Hier ist Einer und Er ist Gott im Fleisch.

Was Er sagt, was Er tut, alles ist die Wahrheit.

Seine Weisheit, Seine Gerechtigkeit, ich liebe sie beide.

Ihm zu begegnen, Ihn zu haben, wie gesegnet ich bin.

Sein Herz und Seine Liebe haben mich überwältigt.

Ich laufe schnell, Ihm zu folgen, suche nicht mehr.

Ich liebe Ihn, fühle mich lieblich, leide für Ihn.

Ich kann Ihn nicht wieder verlieren, meinen Geliebten.

Ihm ist mein Herz gegeben, ich fühle mich glücklich.

Mein ganzes Wesen lebt für Ihn, das ist mein Leben.

Ihn zu lieben, Ihm zu dienen, mir eine große Ehre.

Mein Herz wünscht nichts anderes, ich bin zufrieden.

Trage in mir Seinen Willen,

Seine Gedanken und Seine Sorgen.

Es ist mein Wunsch Ihn zu erfreuen,

Ihn zufrieden zu stellen.

Ich diene im Haus Gottes, erfülle meine Pflicht.

Gebe ein Andenken, warte auf Ihn

und grüße Ihn mit einem Lächeln.

Sein Herz und Seine Liebe haben mich überwältigt.

Ich laufe schnell, Ihm zu folgen, suche nicht mehr.

Ich liebe Ihn, fühle mich lieblich, leide für Ihn.

Gewinne Ihn, lebe für Ihn und liebe Ihn für immer.

Ihn für immer.

Zurück: 146 Zusammen durch Wind und Regen Treue bis in den Tod

Weiter: 148 Eintreten in das Zeitalter der Liebe zu Gott

Die letzten Tage sind gekommen. Weißt du, wie man den Herrn begrüßt und ins Himmelreich entrückt wird? Kontaktiere uns sofort zur Diskussion!

Verwandte Inhalte

998 Gottes Botschaft

ⅠDie Vergangenheit liegt lang zurück,halte dich nicht daran fest.Du warst gestern standhaft.Schenk Gott jetzt deine Treue.Dieses sollt ihr...

Einstellungen

  • Text
  • Themen

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Zeilenabstand

Seitenbreite

Inhaltsverzeichnis

Suchen

  • Diesen Text durchsuchen
  • Dieses Buch durchsuchen