Alle Wahrheitssuchenden sind herzlich dazu eingeladen uns zu kontaktieren

Das Wort erscheint im Fleisch

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Seitenbreite

0 Suchergebnis

Keine Ergebnisse gefunden.

`

Die sechzigste Kundgebung

Dass das Leben sich entwickelt, ist keine leichte Sache; es erfordert einen Prozess und außerdem, dass ihr in der Lage seid, die Kosten zu bezahlen, und dass ihr mit Mir einmütig zusammenarbeitet, und dadurch werdet ihr Mein Lob erhalten. Die Himmel und die Erde und alle Dinge werden durch die Worte Meines Mundes geschaffen und vollkommen gemacht, und mit Mir kann alles erreicht werden. Mein einziger Wunsch ist, dass ihr schnell heranwächst, die Bürde von Meinen Schultern nehmt und sie als eure nehmt, Meine Arbeiten in Meinem Namen tut, und das wird Mein Herz zufriedenstellen. Welcher Sohn würde die Bürden seines Vaters zurückweisen? Welcher Vater würde sich nicht Tag und Nacht für seinen Sohn abmühen? Aber ihr versteht Meinen Willen nicht, ihr seid rücksichtslos gegenüber Meinen Bürden, Meine Worte haben kein Gewicht bei euch und ihr tut nicht, was Mein Wort sagt. Ihr seid immer der Herr über euch selbst; wie selbstsüchtig! Ihr denkt nur an euch selbst!

Verstehst du wirklich Meinen Willen oder tust du nur so, als würdest du es nicht tun? Warum lässt du dich immer auf solch ein mutwilliges Verhalten ein? In aller Fairness, ist das eine Art, Mir gerecht zu werden? Wenn du die Ursache der Krankheit gefunden hast, warum hältst du dann nicht Gemeinschaft mit Mir über die Heilung? Ich werde dir sagen: Von diesem Tag an werdet ihr keine körperlichen Krankheiten mehr haben. Wenn sich jemals ein Teil von euch unwohl fühlt, beschäftigt euch nicht mit der Suche nach einer äußeren Ursache. Kommt stattdessen vor Mich und versucht, Meine Absicht zu kennen – werdet ihr daran denken? Dies ist Meine Verheißung: Von diesem Tag an werdet ihr euch vollständig von eurem physischen Leib entfernen und in die geistliche Welt hineingehen, das heißt, euer Leib wird nicht mehr mit Krankheit belastet sein. Seid ihr damit glücklich? Freut ihr euch? Dies ist Meine Verheißung und außerdem das, was ihr lange erhofft habt. Heute ist es an euch Gesegneten erfüllt, wie wundervoll und unergründlich!

Mein Werk schreitet Tag und Nacht voran, Augenblick für Augenblick bleibt es nie stehen. Denn Mein dringender Wunsch ist es, dich nach Meinem eigenen Herzen zu machen und dass Mein Herz bald von euch getröstet wird. Meine Söhne! Die Zeit ist gekommen, dass ihr an Meinen Segnungen der Güte teilhabt! In der Vergangenheit habt ihr für Meinen Namen gelitten, aber jetzt sind eure Tage der Prüfung vorbei. Sollte irgendjemand es wagen, Meinem Sohn ein Haar zu krümmen, würde Ich es ihm nicht leicht verzeihen und er wäre niemals frei. Dies ist Meine verwaltende Verordnung und jeder, der dagegen verstößt, tut dies auf eigene Gefahr. Meine Söhne! Genießt nach Herzenslust! Singt und ruft freudig aus! Ihr werdet nicht länger schikaniert und unterdrückt werden und ihr werdet nicht länger der Verfolgung unterliegen. Ihr müsst nicht länger mit Furcht an Mich glauben, euer Glaube kann offen sein für die Welt.[a] Ruft Meinen heiligen Namen aus, damit er bis in die Weiten des Universums dröhnt. Lasst sie sehen, dass diejenigen, auf die sie herabblickten, die von ihnen geplündert und gefoltert wurde, heute über ihnen stehen und sie beherrschen, sie regieren und, was noch wichtiger ist, sie richten.

Ihr solltet euch nur mit eurem Eintritt befassen und Ich werde euch noch bessere Segnungen zuteilwerden lassen, damit ihr sie genießen könnt, und diese Segnungen werden euch ermöglichen, ihre unvergleichliche Süße noch besser zu schmecken und ihr unendliches Geheimnis intensiv zu spüren, und zu spüren, dass sie zu tiefgründig sind, um sie zu ergründen!

Anmerkungen:

a. Der Originaltext lässt „für die Welt“ weg.

Vorherig:Die achtundfünfzigste Kundgebung

Nächste:Die einundachtzigste Kundgebung

Dir gefällt vielleicht auch