287 Der Mensch wird gerettet, wenn er sich von Satans Einfluss befreit

Strophe 1

Des Menschen Fleisch ist von Satan,

voll von Ungehorsam, extrem schmutzig und unrein.

Der Mensch begehrt fleischliche Freuden,

zeigt das Fleisch zu sehr.

Deshalb verachtet Gott es.

Refrain

Wenn du dich frei machst

von der Verdorbenheit des Fleischs,

befreit aus seinem Griff, bist du dann nicht errettet?

Du kannst im Schmutz unter Satan weder Gott manifestieren,

noch Sein Erbe empfangen.

Sobald du gereinigt und makellos bist,

wirst du heilig und normal sein,

gesegnet und herrlich vor Gott.

Strophe 2

Wenn die Menschen sich befrei’n

von den schmutzigen Dingen Satans,

erlangen sie Rettung durch Gott.

Doch wenn sie sich nicht lösen

von Schmutz und Verderbtheit,

dann leben sie weiterhin unter Satan.

Refrain

Wenn du dich frei machst

von der Verdorbenheit des Fleischs,

befreit aus seinem Griff, bist du dann nicht errettet?

Du kannst im Schmutz unter Satan weder Gott manifestieren,

noch Sein Erbe empfangen.

Sobald du gereinigt und makellos bist,

wirst du heilig und normal sein,

gesegnet und herrlich vor Gott.

Bridge

Hinterhältigkeit und Arglist gehören zu Satan;

Errettung befreit dich von diesen Dingen.

Gottes Werk kann nicht falsch sein,

es wird Menschen vor Dunkelheit retten.

Refrain

Wenn du dich frei machst

von der Verdorbenheit des Fleischs,

befreit aus seinem Griff, bist du dann nicht errettet?

Du kannst im Schmutz unter Satan weder Gott manifestieren,

noch Sein Erbe empfangen.

Sobald du gereinigt und makellos bist,

wirst du heilig und normal sein,

gesegnet und herrlich vor Gott.

aus „Das Wort erscheint im Fleisch“

Zurück: 286 Gottes Erinnerung für den Menschen

Weiter: 288 Wofür sind die Absichten aller Menschen?

Weißt du es schon? Der Herr ist vor langer Zeit im Geheimen vor den Katastrophen gekommen. Kontaktiere uns jetzt gerne, um den Weg zu finden, den Herrn willkommen zu heißen.
Kontakt uns
Kontaktiere uns über Whatsapp

Verwandte Inhalte

19 Alle Dinge sind in Gottes Hand

ⅠGott hat einst diese Worte gesagt:Was Gott sagt,gilt und wird geschehen,niemand kann es ändern.Ob’s Worte sind, bereits gesprochen,oder...

Einstellungen

  • Text
  • Themen

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Zeilenabstand

Seitenbreite

Inhaltsverzeichnis

Suchen

  • Diesen Text durchsuchen
  • Dieses Buch durchsuchen