813 Petri Wissen über Jesus

1 Petrus schloss sich Jesus einige Jahre lang an und sah in Ihm vieles, was in anderen Menschen nicht vorhanden war. Im Leben maß sich Petrus an allem, was Jesus tat. Vor allem die Botschaften, die Jesus predigte, waren in sein Herz eingebrannt. Er war Jesus völlig ergeben und treu, und er brachte nie Klagen gegen Ihn vor. Infolgedessen wurde er der treue Begleiter Jesu, wohin Er auch ging. Petrus achtete auf die Lehren Jesu, auf Seine sanften Worte, auf das, was Er aß, auf Seine Kleidung, Seine Unterkunft und die Art und Weise, wie Er sich fortbewegte. Er eiferte Jesus in jeder Hinsicht nach. Er war nie selbstgerecht, sondern warf alles ab, was überholt war, und folgte dem Beispiel Jesu in Wort und Tat.

2 Damals fühlte Petrus, dass Himmel und Erde und alle Dinge in der Hand des Allmächtigen waren und dass er aus diesem Grund keine persönliche Wahl hatte. Petrus assimilierte auch alles, was Jesus war, und benutzte es als Beispiel. Das Leben Jesu zeigt, dass Er nicht selbstgerecht war in dem, was Er tat; statt mit sich selbst zu prahlen, bewegte Er die Menschen mit Liebe. Verschiedene Dinge zeigten, was Jesus war, und aus diesem Grund eiferte Petrus allem an Ihm nach. Petrus’ Erfahrungen gaben ihm ein immer stärkeres Gefühl für die Lieblichkeit Jesu.

3 Er sagte solche Dinge wie: „Ich habe den Allmächtigen im ganzen Universum gesucht und die Wunder der Himmel und der Erde und aller Dinge gesehen, und so habe ich einen tiefen Sinn für die Lieblichkeit des Allmächtigen gewonnen. Ich hatte jedoch nie echte Liebe in meinem eigenen Herzen gehabt, und ich hatte die Lieblichkeit des Allmächtigen nie mit eigenen Augen gesehen. Heute bin ich in den Augen des Allmächtigen von Ihm mit Wohlwollen betrachtet worden, und ich habe endlich Gottes Lieblichkeit gespürt. Ich habe endlich entdeckt, dass es nicht nur Gottes Schöpfung aller Dinge ist, die die Menschheit Ihn lieben lässt; in meinem täglichen Leben habe ich Seine grenzenlose Lieblichkeit gefunden. Wie könnte sie sich je auf das beschränken, was man gerade jetzt sehen kann?“

Basierend auf „Über das Leben des Petrus“ aus „Das Wort erscheint im Fleisch“

Zurück: 812 Petrus fokussierte sich darauf, Gott auf praktische Weise zu kennen

Weiter: 814 Bist du dir deiner Mission bewusst

Die letzten Tage sind gekommen. Weißt du, wie man den Herrn begrüßt und ins Himmelreich entrückt wird? Kontaktiere uns sofort zur Diskussion!

Verwandte Inhalte

998 Gottes Botschaft

ⅠDie Vergangenheit liegt lang zurück,halte dich nicht daran fest.Du warst gestern standhaft.Schenk Gott jetzt deine Treue.Dieses sollt ihr...

281 Zeit

ⅠEine einsame Seele ist von weit her gekommen,sie forscht in der Zukunft, sucht die Vergangenheit,schuftet mühsam und verfolgt einen...

Einstellungen

  • Text
  • Themen

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Zeilenabstand

Seitenbreite

Inhaltsverzeichnis

Suchen

  • Diesen Text durchsuchen
  • Dieses Buch durchsuchen