534 Nicht nach der Wahrheit zu streben, endet stets in Tränen und Zähneknirschen

1 Man kann es so ausdrücken: Es gibt viele Menschen, die nicht nach dem Leben streben; selbst wenn es einige gibt, die nach dem Leben streben, lassen sie sich an einer Hand abzählen. Die Menschen machen sich am meisten über ihre Zukunft Sorgen und achten nicht auf das Leben. Manche rebellieren gegen Gott und widersetzen sich Ihm, urteilen hinter Seinem Rücken über Ihn und praktizieren die Wahrheit nicht. Diese Menschen werden vorläufig ignoriert; vorerst wird diesen Kindern der Rebellion nichts getan, doch in der Zukunft wirst du in Finsternis leben, weinen und mit den Zähnen knirschen. Du spürst die Kostbarkeit des Lichts nicht, wenn du darin lebst, aber du wirst dir dieser Kostbarkeit bewusst, sobald du in dunkler Nacht lebst, und dann wird es dir leid tun. Weil du das gegenwärtige Werk immer noch nicht verstehst, gelingt es dir nicht, die Zeit, die du jetzt hast, zu schätzen. Sobald das Werk des gesamten Universums beginnt, das heißt, wenn alles, was Ich heute sage, wahr geworden ist, werden viele Menschen sich den Kopf halten und qualvolle Tränen vergießen. Und da sie dies tun, ist dem dann nicht so, dass sie weinend und zähneknirschend in die Finsternis gefallen sind?

2 Alle, die wirklich nach Leben streben und vollendet sind, können verwendet werden, während all die Kinder der Rebellion, die sich nicht zur Verwendung eignen, in die Finsternis fallen werden. Das Wirken des Heiligen Geistes wird ihnen entzogen sein und sie werden aus nichts schlau werden können. Folglich werden sie von Schluchzen geplagt, da sie der Bestrafung anheimgefallen sind. Wenn du in dieser Phase des Werkes gut ausgerüstet bist und du in deinem Leben herangereift bist, dann bist du zur Verwendung geeignet. Wenn du schlecht ausgerüstet bist, dann wirst du zur Verwendung ungeeignet sein, selbst wenn du für die nächste Phase des Werkes herbeigerufen wirst. An diesem Punkt wirst du keine weitere Chance mehr bekommen, selbst, wenn du dich ausrüsten möchtest. Gott wird fortgegangen sein; wohin könntest du dann gehen, um eine solche Gelegenheit zu finden, die sich jetzt vor dir befindet? Wohin könntest du gehen, um Übung zu bekommen, die von Gott persönlich bereitgestellt wird? Bis dahin wird Gott nicht mehr persönlich sprechen oder Seine Stimme erheben. Du wirst die Dinge, die heute gesprochen werden, lediglich lesen können – wie wird das Verstehen dann leichtfallen? Wie könnte das Leben in der Zukunft besser als heute sein? Wirst du an diesem Punkt keinen lebendigen Tod erleiden, während du weinst und mit den Zähnen knirschst?

Basierend auf „Die Innere Wahrheit des Werkes der Eroberung (1)“ aus „Das Wort erscheint im Fleisch“

Zurück: 533 Wer die Wahrheit nicht praktiziert, wird beseitigt

Weiter: 535 Jene, die nicht nach der Wahrheit streben, werden es bereuen

Die letzten Tage sind gekommen. Weißt du, wie man den Herrn begrüßt und ins Himmelreich entrückt wird? Kontaktiere uns sofort zur Diskussion!

Verwandte Inhalte

998 Gottes Botschaft

ⅠDie Vergangenheit liegt lang zurück,halte dich nicht daran fest.Du warst gestern standhaft.Schenk Gott jetzt deine Treue.Dieses sollt ihr...

Einstellungen

  • Text
  • Themen

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Zeilenabstand

Seitenbreite

Inhaltsverzeichnis

Suchen

  • Diesen Text durchsuchen
  • Dieses Buch durchsuchen